Alle News
16.03.2017

Gute Noten für Bell im WWF-Rating

Unser Tochterunternehmen Bell schliesst im Umwelt-Rating des WWF unter den Besten ab und liegt in allen Kategorien klar über dem Branchendurchschnitt. Damit wird ihr breites und aktives Umweltengagement belohnt.

Bell unter den Besten

Der WWF Schweiz hat zusammen mit der Nachhaltigkeits-Ratingagentur Inrate das ökologische Engagement der 15 grössten Lebensmittel-Verarbeiter in der Schweiz und in Liechtenstein unter die Lupe genommen.

Unser Tochterunternehmen Bell liegt in allen Kategorien klar über dem Branchendurchschnitt und erreicht das Prädikat «Ambitioniert». Damit gehört sie zur Gruppe der am besten bewerteten Unternehmen im Rating. Bereits im letzten Jahr hat Coop im WWF-Rating der grössten Schweizer Lebensmittelunternehmen in der Spitzengruppe abgeschlossen. 

Breites Umweltengagement

Besonders hervorgehoben wird im Rating das breite und aktive Nachhaltigkeits-Engagement von Bell. Sie legt ein besonderes Augenmerk auf das Tierwohl und engagiert sich für nachhaltige Projekte im In- und Ausland. Bell setzt gezielt auf glaubwürdige Nachhaltigkeits-Standards und bietet ein grosses Sortiment an Fleisch aus besonders tierfreundlicher Haltung. Ebenfalls positiv beurteilt wurde das aktive Engagement in verschiedenen nationalen Nachhaltigkeitsinitiativen.

Vor dem Hintergrund, dass Bell einen relevanten Geschäftsanteil im Ausland erzielt und kürzliche Erweiterungen tätigte, darf dieses Ergebnis als grosser Erfolg gewertet werden. Verbesserungspotential besteht bei der Veröffentlichung von Zielsetzungen und deren Erreichung sowie weitergehenden Standards im Ausland und bei Importen

Die Bell-Gruppe

Die Bell-Gruppe ist Teil der Coop-Gruppe. Die Bell-Gruppe gehört zu den führenden Fleisch- und Convenienceanbietern in Europa und ist in der Schweiz die Nummer 1. Sie beschäftigt rund 10’000 Mitarbeiter in 11 Ländern.