Alle News
18.06.2015

Heute: Live Earth

Willkommen bei Live Earth. Diese weltumspannende Konzertreihe will heute alle Menschen – und vor allem Politiker – aufrütteln. Mit einer klaren, einfachen Botschaft: Ergreift Klimaschutzmassnahmen. Jetzt!

«Live Earth» für den Schutz unseres Klimas

Dieser musikalische 24-Stunden-Event will die Welt aufrütteln. Dazu finden Konzerte auf allen sieben Kontinenten statt, um den Politikern die Notwendigkeit von Klimaschutzmassnahmen aufzuzeigen. Der Zeitpunkt ist nicht zufällig gewählt, denn diesen Dezember soll am Weltklimagipfel in Paris ein neues und für alle Staaten verbindliches Klimaabkommen beschlossen werden.

Gemeinsame Vision

Hinter Live Earth stehen der ehemalige US-Vizepräsident und heutige Umweltaktivist Al Gore, der Musikproduzent Kevin Wall und der Musik-Superstar Pharrell Williams. Sie wollen gemeinsam mit vielen bekannten Musikern und anderen Prominenten weltweit die Menschen aufrütteln, damit sie ihr Verhalten ändern und weniger CO2 ausstossen.

Wir sind dabei

Diese Idee teilen wir von ganzem Herzen: Um die Emission von CO2 zu senken, reduzieren wir selbst kontinuierlich unseren Energieverbrauch und setzen auf erneuerbare Energieträger. 2014 ist es uns gelungen, den jährlichen CO2-Ausstoss in den relevanten Bereichen unseres Unternehmens um 21,6 Prozent (im Vergleich zu 2008) zu verringern. Unser Ziel ist es, bis 2023 den absoluten jährlichen Ausstoss um insgesamt 50 Prozent (im Vergleich zu 2008) zu reduzieren. Die verbleibenden CO2-Emissionen werden ab 2023 durch die Finanzierung von hochwertigen Projekten kompensiert. 

Website Live Earth

Coopzeitung, 18.05.2015