Alle News
17.02.2015

Max-Havelaar-Chefin zu Fairtrade-Ananas bei Coop

«Dass Coop bei frischen Ananas ganz auf Fairtrade setzt, ist ein wichtiger Schritt. So leisten die Kunden automatisch einen Beitrag an den fairen Handel», sagt Nadja Lang.

Bessere Lebensbedingungen für Kleinbauern und Plantagenarbeiter

Bereits seit 1992 sind wir Partnerin von Fairtrade Max Havelaar und setzen uns für nachhaltigen Anbau und fairen Handel ein. Fairtrade sorgt zum Beispiel bei exotischen Früchten für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Kleinbauern und Arbeiter. Seit diesem Monat ist in unseren Verkaufsstellen neben zahlreichen anderen Produkten auch jede frische Ananas fair gehandelt. Axel Dippold, Leiter Früchte und Gemüse bei Coop, und die Chefin von Max Havelaar erklären die Hintergründe.

Nadja Lang von der Max Havelaar-Stiftung zur Fairtrade-Umstellung

Medienmitteilung, 17.02.2015