Alle News
19.04.2017

Nur PET-Getränkeflaschen

Shampoo-, Waschmittel- und Milchflaschen gehören nicht in die PET-Sammlung. Die aktuelle Kampagne von PET-Recycling Schweiz, die wir unterstützen, macht auf diesen einfachen Fakt aufmerksam.

Nur PET-Getränkeflaschen in den PET-Einwurf

© PET-Recycling Schweiz

Was logisch klingt, scheint schwieriger als erwartet. So landen anstatt PET-Getränkeflaschen immer mehr Milchverpackungen, Waschmittelflaschen und sogar Kunststoff-Blumentöpfe und Plastikfolien in der PET-Sammlung. Auch andere Plastikflaschen wie zum Beispiel Shampoo- oder Ölflaschen gehören nicht in die PET-Sammlung. Diese können Sie bei den Recyclingstationen in unseren Verkaufsstellen zurückgeben. Auf der Infografik finden Sie wichtige Hinweise, wo Sie welche Wertstoffe abgeben können.

Wir trennen 32 Wertstoffe bei Coop

Wir arbeiten mit PET-Recycling Schweiz zusammen und tragen dazu bei, dass jährlich rund 200 Millionen PET-Getränkeflaschen wiederverwertet werden. Das entspricht rund 6’950 Tonnen PET pro Jahr. PET kann als Wertstoff zu 100 Prozent wiederverwertet werden und lässt sich dadurch wiederholt zu neuen PET-Getränkeflaschen verarbeiten. In unseren Verkaufsstellen sammeln, trennen und recyceln wir 32 Wertstoffe. Dadurch verwerten wir über 80 Prozent unserer betriebseigenen Abfälle wieder. Recyceln auch Sie!

Mit kurzweiligen Videos zeigt PET-Recycling Schweiz auf, welche Plastikflaschen in die PET-Sammlung gehören und welche nicht. Der Grund für die Aktion: Immer mehr Fremdstoffe im Sammelgut sorgen für Verunreinigungen und erschweren den umweltfreundlichen PET-Kreislauf.

PET-Recycling: Was gehört in die PET-Sammlung? – Club

PET-Recycling : Was gehört in die PET-Sammlung? – Richtige Tür?