Alle News
05.08.2015

Sind Bioplastics Bio?

Die vermeintlich nachhaltigen Kunststoffe schneiden in Ökobilanzen nicht besser ab, als solche, die auf Erdölbasis hergestellt werden. Aus diesem Grund verwenden wir sie momentan nicht als Verpackungsmaterialien.

Bioplastics bedeutet nicht, dass die Rohstoffe oder Produkte aus biologischer Landwirtschaft stammen. Grundsätzlich erscheint es jedoch sinnvoll, nachwachsende Rohstoffe anstelle von Erdöl für die Herstellung von Kunststoffen zu verwenden. Aber die allermeisten Bioplastics kommen nicht ohne petrochemische Kunststoffe aus. Je nach gewünschten Materialeigenschaften werden sogar bis zu 40 Prozent konventionelle Kunststoffe eingesetzt. Obwohl das Endprodukt immer noch biologisch abbaubar sein kann, sieht die Gesamtökobilanz nicht gut aus.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Themenseite zu Bioplastics: