Alle News
01.06.2015

Kinder und Milch: ein Welttag für zwei

Der 1. Juni ist ein Tag, der international ganz im Zeichen von Kindern und Milch steht. Dann finden nämlich der Weltkindertag sowie der Weltmilchtag statt.

Weltkindertag und Weltmilchtag

Das Wohl von Kindern liegt uns am Herzen – nicht nur am Weltkindertag, der in über 145 Ländern begangen wird, sondern ganzjährig. Und zwar sowohl was die Ernährung betrifft, als auch was den Schutz vor nicht kindergerechter Werbung angeht.

Klare Richtlinien für unsere Werbung

Deshalb haben wir uns Anfang 2014 der Initiative «Swiss Pledge» angeschlossen. Damit haben wir uns als erste Schweizer Detailhändlerin dazu verpflichtet, Lebensmittelwerbung für Kinder unter 12 Jahren stark einzuschränken. Davon ausgenommen sind Produkte, die besondere ernährungsphysiologische Kriterien erfüllen. Zu diesen Produkten gehört zum Beispiel auch Milch, welche ebenfalls am 1. Juni ihren eigenen Welttag feiert.

Auch für Allergiker geeignet

Dieser findet seit 2001 statt und wurde von der Welternährungsorganisation der UNO sowie von Internationalen Milchwirtschaftsorganisation ins Leben gerufen. Mit dem Ziel, daran zu erinnern, dass Milch ein natürliches und gesundes Getränk ist. Denn sie enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalzium und essentielle Aminosäuren.

In der Schweiz sind jedoch gegen 2 Millionen Menschen von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit betroffen. Sehr verbreitet ist die Intoleranz gegenüber Laktose (Milchzucker). Menschen, die von einer Laktoseintoleranz betroffen sind, brauchen nicht auf Milchprodukte zu verzichten. Denn mit unserer Eigenmarke Free From bieten wir eine Vielfalt von Produkten ohne Laktose oder andere Allergenen wie zum Beispiel Gluten an.