Mitarbeitende

Bester Gesamtarbeitsvertrag im Schweizer Detailhandel, vielfältige Aus- und Weiterbildung sowie gute Karrierechancen.

Coop – Eine attraktive, soziale Arbeitgeberin

Wir bieten die besten Anstellungsbedingungen im Schweizer Detailhandel – davon profitieren 37’000 Mitarbeitende aus allen Landesteilen, die dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) unterstellt sind. Diese schätzen auch unser breites Aus- und Weiterbildungsangebot mit über 300 internen Kursen. Durch unser Talentmanagement gelingt es uns, 75 Prozent der Kaderstellen intern zu besetzen.

Als einzige Detailhändlerin hierzulande verhandeln wir den Gesamtarbeitsvertrag mit fünf Sozialpartnern: dem KV Schweiz, der Syna, der OCST, der Unia und dem Verein der Angestellten Coop (VdAC). Diese Solidarität hat bei uns Tradition, denn als erste Schweizer Detailhändlerin haben wir bereits vor 100 Jahren einen Gesamtarbeitsvertrag eingeführt.

4’000 Franken pro Monat

Per 2015 haben wir erneut die Löhne erhöht. Die positive Lohnrunde ist das Ergebnis konstruktiver Verhandlungen mit unseren Sozialpartnern. Unter anderem hoben wir die Referenzlöhne für ausgebildete Mitarbeitende um monatlich 100 Franken an. Diese verdienen seit 2015 mindestens 4’000 Franken pro Monat. Damit stärken wir den Stellenwert der Berufsausbildung weiter. Unsere Mitarbeitenden profitieren zusätzlich von Personalrabatten und -angeboten sowie von attraktiven Pensionskassenregelungen.

Solidarität mit Familien

Bereits ab dem vierten Anstellungsjahr gewähren wir 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei 100 Prozent Lohnersatz. Muss das Kind nach der Geburt im Spital bleiben, erhält die Mutter zusätzlich acht Wochen vollen Lohnersatz. Zudem können Väter bei der Geburt ihres Kindes den einwöchigen Vaterschaftsurlaub um zwei unbezahlte Ferienwochen verlängern. Alleinerziehende Eltern mit tieferem Einkommen unterstützen wir mit finanziellen Beiträgen für die externe Betreuung ihrer Kinder, und seit 2014 haben auch Mitarbeitende, die ihre Angehörigen pflegen, Anspruch auf unbezahlte Urlaubstage.

Mehr zu Coop als Arbeitgeberin

Grundsätze und Themen