Davon lassen wir uns leiten

Bereits 2001 hat unsere Geschäftsleitung die ersten Umweltleitsätze verabschiedet. Diese wurden 2006 auf Nachhaltigkeitsleitsätze ausgebaut, die ökonomische, ökologische und soziale Aspekte umfassten.

In den Folgejahren stützten wir die Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen noch breiter ab. 2009 entwickelten wir unser Strategiekonzept Nachhaltigkeit, das die in den einzelnen Unternehmensbereichen verankerten Nachhaltigkeitsengagements koordiniert und aufeinander abstimmt. Unter Strategie erfahren Sie mehr dazu.


Hier unsere 10 Leitsätze für Nachhaltigkeit:

Nachhaltige Sortimentsleistungen

    • Wir engagieren uns für ökologisch und sozial verantwortlich hergestellte Produkte und profilieren uns mit unseren Nachhaltigkeits-Eigenmarken. Dabei achten wir die Würde von Mensch und Tier und setzen uns für den Schutz der biologischen Vielfalt ein.
    • Wir bevorzugen Lieferanten, die besonders ökologisch oder sozial produzieren. Bei vergleichbaren Leistungen entscheiden wir uns für in der Schweiz produzierende Betriebe.

Ressourceneffizienz und Klimaschutz

    • Wir fördern Bahn- und Schiffstransporte. Wir achten auf den sparsamen Einsatz von Ressourcen und die umweltgerechte Entsorgung von Abfällen.
    • Wir setzen im Rahmen der Coop Vision «CO2-neutral bis 2023» auf die Reduktion des Energieverbrauchs und die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energieträger.

Mitarbeitende und Gesellschaft

    • Wir bieten unseren Mitarbeitenden attraktive Arbeitsbedingungen und engagieren uns in der Aus- und Weiterbildung.
    • Wir setzen uns mit internationalen, nationalen und lokalen Projekten für die Gesellschaft ein und tragen damit zu einem positiven Umfeld für unser Unternehmen bei.

Nachhaltige Innovationen

    • Wir fördern aktiv nachhaltige Innovationen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern und durch Projekte des Coop Fonds für Nachhaltigkeit.

Integrierte Kommunikation

    • Wir fördern den nachhaltigen Konsum durch eine transparente, glaubwürdige und wirkungsvolle Kommunikation und führen einen partnerschaftlichen Dialog mit Behörden und Anspruchsgruppen.

Prozesse und Instrumente

    • Wir definieren kostenbewusst und risikobasiert messbare Ziele und setzen sie konsequent um.
    • Wir bekennen uns zu einem fairen Wettbewerb und lehnen jede Art von Korruption und Bestechung ab.

Leitsätze zur Nachhaltigkeit

Grundsätze und Themen