Alle Taten

Beim Bau unseres neuen Rechenzentrums in Bern haben wir gezielt einen Standort nahe unserer Berner Verteilzentrale gewählt. Denn so können wir von einem Kälte-Wärme-Verbund zwischen den beiden Einrichtungen profitieren. Die Verteilzentrale gibt ihre überschüssige Kälte an das neue Rechenzentrum ab, um dort die Server und elektronischen Geräte zu kühlen. Die Abwärme aus dem Rechenzentrum leiten wir direkt in die Verteilzentrale, wo sie zum Heizen genutzt wird. So sparen wir jährlich rund 1’000 Tonnen CO2 ein. Für dieses innovative Projekt wurden wir 2011 bei der Verleihung des Zurich Klimapreises der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG als eines der Siegerprojekte ausgezeichnet.

Foto: Andreas von Gunten
    Foto: Andreas von Gunten
    Foto: Andreas von Gunten