Alle Taten

Wir schätzen die Arbeitsleistung aller unserer Mitarbeitenden. Deshalb stellen wir mindestens ein Prozent unserer Arbeitsplätze Menschen mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit zur Verfügung. Erkrankte oder verunfallte Mitarbeitende werden wenn immer möglich am bestehenden angepassten oder einem neuen Arbeitsplatz integriert. Die Integration wird eng begleitet durch den internen Sozialdienst. Hinzu kommt, dass wir jedes Jahr Aufträge in Höhe von über 3 Millionen Franken an geschützte Werkstätten vergeben. In der Romandie arbeiten wir in verschiedenen Verkaufsstellen mit Institutionen zusammen, welche bei uns arbeitende handicapierte Mitarbeitende dabei unterstützen, einer sinnstiftenden Arbeit nachzugehen.