Alle Taten

Die verschiedenen Geschmacksrichtungen, Farben und Eignungen unserer Schweizer Vielfalt sind eine wichtige genetische Reserve und ein Pool an verschiedenen Eigenschaften, deren Erhaltung wichtig und sinnvoll ist. Kartoffeln wie die Blauen Schweden oder die Blauen St. Galler helfen mit, die Arbeit von Pro Specie Rara breiter bekannt zu machen. Über den Coop Fonds für Nachhaltigkeit unterstützen wir die Saatzucht und den sogenannten Pflanzgutaufbau. Dafür investieren wir bei den Kartoffeln von Pro Specie Rara jährlich 60'000 Franken.

    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara
    Foto: Pro Specie Rara

Mehr zu unseren Eigenmarken und Gütesiegeln

Mehr zu unseren Partnern

Weitere Taten zu diesem Thema

Alle Taten entdecken