Alle Taten

Wir drosseln die Höchstgeschwindigkeiten der Lieferfahrzeuge, planen die Touren optimal und unsere Chauffeure besuchen Kurse in ökologischer Fahrweise. Zudem haben wir erste Lieferwagen mit einem Carbon-Aufbau ausgestattet, der das Eigengewicht verringert. Dadurch können pro Tour mehr Kunden beliefert werden. So reduzieren wir den Energieverbrauch pro Tonne ausgelieferter Ware. Den verbleibenden CO2-Ausstoss kompensieren wir seit 2007 mit hochwertigen WWF-Projekten nach Goldstandard. Diese bieten nebst geringerem CO2-Ausstoss auch soziale und ökonomische Mehrwerte für die Bevölkerung in den Projektländern. Der Goldstandard gilt als der strengste Kompensationsstandard weltweit.

    Foto: Charly Rappo
    Foto: Charly Rappo
    Foto: Charly Rappo

Mehr zu unseren Partnern

Weitere Taten zu diesem Thema

Alle Taten entdecken