Alle Taten

Übermässiges Licht kann einen negativen Einfluss auf Tiere und Pflanzen und auch auf den Menschen haben. Insbesondere nachtaktive Tiere leiden darunter, dass die natürliche Nachtlandschaft reduziert wird. Der Sternenhimmel ist vielerorts kaum noch zu sehen. Indem wir unsere Logos in der Dämmerung nur so stark wie nötig beleuchten und ab zehn Uhr alle nicht benötigten Lichter vollständig ausschalten, reduzieren wir die Lichtverschmutzung. 

Weitere Taten zu diesem Thema

Alle Taten entdecken