Alle Taten

Der Sihlwald bildet zusammen mit den umliegenden Wäldern den grössten zusammenhängenden Laubmischwald des dicht besiedelten Schweizer Mittellandes. Hier wird seit 2000 kein Holz mehr geschlagen, sodass die natürlichen Prozesse von der Keimung über die Alterung bis zum Absterben der Bäume ungestört ablaufen. Im zugehörigen Park Langenberg werden einheimische Tiere in grosszügigen naturnahen Anlagen gehalten und die Besuchenden können sie beinahe wie in freier Natur erleben.

Erlebbarer Umweltschutz

Jährlich besuchen gegen eine halbe Million Menschen den rund zwölf Quadratkilometer grossen Wildnispark bestehend aus Naturwald und Tierpark, in der Nähe der Stadt Zürich. Dank seiner interessanten Naturerlebnisse sensibilisiert er Gross und Klein für die Bedeutung des Naturschutzes. Dies finden wir wichtig. Daher unterstützen wir den Wildnispark Zürich finanziell.

Übrigens: Nicht verkaufte Weihnachtsbäume sind für Parkbewohner wie Elche, Wildpferde, Hirsche und Wisente eine wahre Delikatesse. Wir überlassen deshalb dem Wildnispark rund 6'000 Bäume aus unseren Verkaufsstellen der Region Zürich.

    Foto: Julien Clapasson
    Foto: Julien Clapasson

Mehr zu unseren Partnern