Alle Taten

Um die Arbeitsbedingungen im spanischen Huelva zu verbessern, fordern wir seit 2012 die Umsetzung des Sozialstandards GRASP. GRASP steht für «GlobalG.A.P. Risk Assessment on Social Practice» und dient dazu, gute Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft zu verankern. Coop begleitet die Umsetzung von GRASP aktiv und führt vor Ort regelmässig Lieferantenworkshops durch. Unsere neun spanischen Beerenproduzenten halten sich an GRASP. Das kommt über 1’500 Landarbeiterinnen und Landarbeitern zugute, die so von geregelten Arbeitszeiten und korrekten Löhnen profitieren.

Foto: Heiner H. Schmitt
    Foto: Heiner H. Schmitt
    Foto: Heiner H. Schmitt
    Foto: Heiner H. Schmitt
    Foto: Heiner H. Schmitt
    Foto: Heiner H. Schmitt

Mehr zu unseren Partnern