Checkout-Bons

Manchmal erhalten Sie zusätzlich zum Kassenzettel noch einen zweiten Ausdruck: einen Gutschein für Rabatte oder Extra-Punkte, den Sie bei einem Ihrer nächsten Einkäufe einlösen können. Erfahren Sie hier alles über diese Checkout-Bons.

So funktioniert’s

Einkaufen

In einem Format der Coop-Gruppe einkaufen.

Bon erhalten

Nach dem Bezahlen den Checkout-Bon erhalten.

Einlösen

Checkout-Bon später gemäss Angaben an der Kasse einlösen.

Fragen und Antworten

Mit einem Checkout-Bon können Sie bei einem Ihrer nächsten Einkäufe von Rabatten, Extra-Superpunkten oder Sonderaktionen profitieren. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu finden Sie hier.

Allgemein

Ein sogenannter Checkout-Bon wird direkt nach dem Kassenzettel an der Kasse ausgedruckt und Ihnen übergeben. Checkout-Bons können verschiedene Spar- oder Superpunkte-Aktionen (z. B. 10 % Rabatt, oder +100 Superpunkte) bieten.

Verfügbarkeit

Der Checkout-Bon wird automatisch an der Kasse ausgelöst. Sie müssen und können sich für dieses Angebot nicht speziell anmelden.

Da für das Auspielen der Bons oftmals Erkenntnisse aus dem Kaufverhalten gezogen werden, werden die Checkout-Bons öfters ausgespielt, wenn die Supercard gezeigt wird.

Wir möchten die Bons so gestalten, dass diese exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Dabei setzen wir auf Erkenntnisse aus Ihrem Kaufverhalten und den erhobenen Marketingdaten. So können wir sicherstellen, dass Sie die Bons erhalten, die Ihnen auch wirklich gefallen.

Darüber hinaus führen wir in unregelmässigen Abständen Tests mit zufällig erstellten Nutzergruppen durch, mit denen wir die Akzeptanz und Passgenauigkeit unserer Angebote untersuchen. Dabei kommt es vor, dass einzelne Nutzer ausgewählte Coupons in einem bestimmten Zeitraum nicht bekommen. Da die Zusammenstellung der Gruppen jedoch zufällig erfolgt und somit jeder Kunde irgendwann in diese hineinfällt, erhalten Sie über einen längeren Zeitraum die gleichen Bons wie alle anderen.

Eine Abmeldung ist zurzeit nicht möglich. Möchten Sie erhaltene Checkout-Bons nicht einlösen, können Sie diese dem Kassenpersonal zurückgeben oder entsorgen.

Einlösung und Gültigkeit

Geben Sie den erhaltenen Checkout-Bon bei Ihrem nächsten Einkauf, für den der Bon gültig ist, beim Kassenpersonal ab.

Beim Zahlen an den Self-Checkout-Kassen können Sie den Checkout-Bon durch Scannen des aufgedruckten Strichcodes einlösen. Nach dem Scannen legen Sie den Bon in die dafür vorgesehene Abgabe (rechts vom Bildschirm).  

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Teil die Supercard vorweisen müssen, damit der Bon korrekt eingelöst werden kann.

Checkout-Bon Aktionen können sich auf einzelne Produkte, Teilsortimente oder das gesamte Sortiment einer Filiale beziehen. Auf jedem Bon ist vermerkt, wo er eingelöst werden kann. Zum Beispiel: «Einlösbar in Ihrem Coop Supermarkt oder in der Lebensmittelabteilung Ihres Coop City Warenhauses». 

Zum Teil sind die Bons nur zusammen mit Ihrer Supercard gültig. Dies ist ebenfalls auf dem Checkout-Bon angegeben. 

Checkout-Bons sind nicht gültig für: Treibstoffe, Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, Gasfüllungen, Geschenkkarten, Erlebnisboxen, Reka-Checks, Vignetten, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke, Gebührenmarken, Depotgebühren, Leergut, Telefonkarten, Gesprächsguthaben, Lose, Lotto/Toto, Ticketverkauf, Zeitungen/Zeitschriften, Tragtaschen, bereits reduzierte Artikel, Internetshop, eingemietete Shops, Tchibo Sortiment, Weinmessen, Hauslieferdienste, Liefergebühren, Mietgeschäfte, Ersatzteile, Reparaturen, Dienst-/Serviceleistungen.

Nein, das ist nicht möglich. Checkout-Bons sind nur einmal einlösbar und können nicht mit anderen Bons oder Aktionen kumuliert werden.

Der Gültigkeitszeitraum ist auf den Bons angegeben.

Die Gültigkeit von Checkout-Bons ist zeitlich limitiert. Diese bezieht sich auf die Gültigkeit des jeweiligen Angebots und steht als Datumsangabe auf dem Bon. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums kann der Bon nicht mehr genutzt werden. 

Checkout-Bons sind nicht gültig für: Treibstoffe, Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, Gasfüllungen, Geschenkkarten, Erlebnisboxen, Reka-Checks, Vignetten, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke, Gebührenmarken, Depotgebühren, Leergut, Telefonkarten, Gesprächsguthaben, Lose, Lotto/Toto, Ticketverkauf, eitungen/Zeitschriften, Tragtaschen, bereits reduzierte Artikel, Internetshop, eingemietete Shops, Tchibo Sortiment, Weinmessen, Hauslieferdienste, Liefergebühren, Mietgeschäfte, Ersatzteile, Reparaturen, Dienst-/Serviceleistungen.  

Es kann auch vorkommen, dass die Bons nur zusammen mit Ihrer Supercard gültig sind. Dies ist auf dem Bon vermerkt. Wird bei der Einlösung des Bons die Supercard nicht oder eine andere Supercard gezeigt, so kann der Checkout-Bon nicht eingelöst werden.

Hotline – Coop

0848 888 444 [Nationaler Tarif]

Montag bis Samstag von 08.00 – 20.00 Uhr

Hotline – Supercard

0848 880 440 [Nationaler Tarif]

Montag bis Samstag von 08.00 – 20.00 Uhr

Standorte & Öffnungszeiten

Finden Sie Coop Verkaufsstellen in Ihrer Nähe: