Fine Food bietet kulinarische Spezialitäten aus der ganzen Welt.

Angus Sirloin Steak

Entrecôte vom Angus-Rind

Die Rasse Aberdeen Angus Beef stammt ursprünglich aus Nordostschottland, aus den Grafschaften Aberdeenshire und Angus. Wegen ihres zarten, saftigen und ausgesprochen aromatischen Fleisches ist diese Rinderrasse bei Geniessern sehr beliebt und erlangte in vielen Ländern grosse Bedeutung und einen legendären Ruf. Seit Anfang der siebziger Jahre wird das Angus Beef auch in der Schweiz als Fleischrasse für die Spitzengastronomie gezüchtet. Die Jungtiere wachsen in Gruppen mit den Mutterund Ammenkühen – in der so genannten Mutterkuhhaltung – auf. Die schwarzen, teilweise auch rot gefärbten, hornlosen Rinder verbringen den grössten Teil des Tages draussen auf den saftigen Weiden, in der Nacht ziehen sie sich in den eingestreuten Stall zurück. Die Nahrung der Kälber besteht in der ersten Zeit hauptsächlich aus Muttermilch, später kommen Heu und Gras dazu. Für dieses zarte, leicht marmorierte und saftige Fleisch werden nur ausgewählte und ausgezeichnete Tiere verwendet, deren Fleisch während drei Wochen am Knochen abgehangen und erst nachher sorgfältig entbeint wird.

Rezeptvorschläge

Standorte & Öffnungszeiten

Finden Sie Coop Verkaufsstellen in Ihrer Nähe: