Fine Food bietet kulinarische Spezialitäten aus der ganzen Welt.

Zuger Kirschtorte

In Handarbeit produzierte Torten-Spezialität

Handgemacht nach Originalrezept: die Zuger Kirschtorte von Fine Food.

Diese Zuger Spezialität verdankt seine Geburtsstunde eigentlich einem Appenzeller. Der Konditormeister eröffnete in Zug sein eigenes Geschäft und gewann bereits im Jahre 1923 an einer Ausstellung in Luzern mit seiner Kreation «Zuger Kirschtorte» die Goldmedaille. Zum Tränken seiner Biskuitböden verwendete der erfolgreiche Zuckerbäcker das heimische «Chriesiwasser», welches aus Zuger Kirschen gebrannt wird. In zweiter Generation wird diese Zuger Kirschtorte immer noch nach überliefertem Originalrezept in einer kleinen Bäckerei in Handarbeit produziert. Die Herstellung dieser Spezialität ist sehr aufwändig, da die Hauptbestandteile Japonais- und Biskuitboden, Buttercreme und Kirschsirup einzeln hergestellt werden müssen und erst anschliessend zur Torte zusammengefügt werden können. Die fertige Torte wird mit Puderzucker bestäubt und zum Schluss mit einem Messer gekonnt das unverkennbare Rhombenmuster eingekerbt.

Standorte & Öffnungszeiten

Finden Sie Coop Verkaufsstellen in Ihrer Nähe: