Bio Suisse ist der Dachverband der Schweizer Bio-Produzenten.

Das zeichnet Bio Suisse und die Knospe aus

Bio Suisse ist der Dachverband der Schweizer Bio-Produzenten und Eigentümerin der Marke Knospe.

Der Verband wird von nahezu 6 000 Knospe-Landwirtschafts- und -Gartenbaubetriebe getragen, die zu 32 Mitgliedorganisationen zusammengeschlossen sind. Bio Suisse ist seit der Gründung 1981 zu der wichtigsten Bio-Organisation in der Schweiz herangewachsen und dient auch im Ausland als Vorbild.

Die Knospe von Bio Suisse ist weltweit eines der strengsten Bio-Gütesiegel. Die Richtlinien gehen in vielen Bereichen weit über die gesetzlichen Anforderungen an Bio-Produkte hinaus. Sie gelten für die landwirtschaftliche Produktion in der Schweiz sowie auch für den Import durch von Bio Suisse anerkannten Betrieben im Ausland. Ausserdem haben rund 800 Verarbeitungs- und Handelsbetriebe mit Bio Suisse einen Lizenzvertrag abgeschlossen und stellen die schonend verarbeiteten, authentischen Knospe-Produkte her.

Seit der Lancierung der Bio-Marke Naturaplan 1993 besteht eine enge Partnerschaft zwischen Bio Suisse und uns. Durch die stetig steigende Nachfrage nach Bio-Produkten stellen ständig weitere Bauernhöfe um und produzieren biologische Lebensmittel nach dem strengen Knospe-Standard. Wir setzen uns so mit Bio Suisse gemeinsam für das «Bioland Schweiz» ein.

Das Bio-Suisse-Gütesiegel für Bio-Produkte, die zu mindestens 90 Prozent Schweizer Rohstoffe enthalten.

Bio-Produkte, die zu mindestens 90 Prozent aus Schweizer Rohstoffen bestehen.

Das Bio-Gütesiegel für Bio-Produkte, die über 10 Prozent Rohstoffe aus dem Ausland enthalten.

Bio-Produkte, die mehr als 10 Prozent Rohstoffe aus dem Ausland enthalten. Für Produkte aus dem Ausland gelten die gleich strengen Knospe-Richtlinien wie für inländische Produkte.

Die Umstellungsknospe für Produkte aus neu nach Bio-Suisse-Richtlinien fertigenden Betrieben.

Produkte von Betrieben, die neu auf die strengen Richtlinien der Bio Suisse umgestellt haben, müssen während den ersten zwei Jahren die Umstellungsknospe tragen.

Das Hilfsstoffe-Gütesiegel kennzeichnet für den Bio-Landbau geeignete Produkte.

Produkte wie Dünger, Erde oder Pflanzenschutzmittel, welche die Anforderungen an Hilfsmittel für den Bio-Landbau erfüllen.