Das Gütesiegel von Hochstamm Suisse steht für Produkte aus Obst von Schweizer Hochstammbäumen.

Klare Richtlinien, strenge Kontrollen

Produkte, die mit dem Gütesiegel Hochstamm Suisse ausgezeichnet sind, müssen folgenden Standards genügen:

  • Einheimische Früchte:
    Wir setzen auf Schweizer Früchte aus nachhaltigem Anbau und geben so den Hochstamm-Bauern wieder eine Zukunftsperspektive.
  • 100 Prozent Obst von Hochstamm-Bäumen:
    In unsere Produkte kommt nur Obst von stolzen Hochstamm-Bäumen. Diese Bäume haben eine Stammhöhe von mindestens 1.6 Meter respektive 1.2 Meter bei Steinobst und sind meist alte, traditionelle Sorten.
  • Faire Preise:
    Wir entschädigen den Mehraufwand für Pflege und Ernte mit einer Hochstamm-Prämie.
  • Neupflanzungen:
    Wir unterstützen die Neupflanzung von Hochstamm-Bäumen. So wurden in drei Jahren über 2 500 neue Bäume auf Hochstamm Suisse-Betrieben gepflanzt.
  • Regelmässige Kontrollen:
    Unabhängige Kontrollstellen garantieren, dass die Ernte und Verarbeitung des Rohstoffes von Hochstamm-Bäumen getrennt von anderen Produktionsformen erfolgen und die Richtlinien eingehalten werden.