Heliomalt gibt Kraft für zwei

Heliomalt ist das genussvolle Getränk auf Malz- und Kakaobasis mit Schweizer Tradition. Der Name Heliomalt verbindet die beiden Zutaten Malz und Kakao mit dem griechischen Sonnengott Helios.

Das Unternehmen ist und war stets in Schweizer Händen und die Produkte wurden immer in der Schweiz – mit einheimischen Zutaten – hergestellt. Und seit 2013 gibt es Heliomat in den Coop Supermärkten in Zürich und der Zentralschweiz.

In Zofingen erfunden, in Grafenried zu Hause

Die Heliomalt-Hersteller aus Grafenried

1929 entstand dieses Kraftgetränk bei der Siegfried AG in Zofingen. Ob es sich bei Heliomalt um eine gezielte Entwicklung oder um einen spontanen Einfall handelt, lässt sich heute nicht mehr feststellen. Heute ist Heliomalt im bernischen Grafenried zu Hause.

Das genussvolle Getränk basiert auf einer ausgewogenen Mischung aus Gerstenmalzextrakt, Kakao, Magermilchpulver, kalt gepressten Schweizer Weizenkeimen und 13 Vitaminen. Das enthaltene Kalzium und Zink sowie die Folsäure sind wichtige Stoffe für eine gesunde Ernährung. Und künstliche Zusatz- und Aromastoffe fehlen gänzlich. 

Durch die Zusammenarbeit mit Coop ist Heliomalt noch für mehr Menschen in der Region Zürich sowie in der Zentralschweiz erhältlich.