Pro-Montagna-Produkte sind authentische und hochwertige Spezialitäten aus dem Schweizer Berggebiet.

Schnuppern Sie Bergluft

Ob frische Bergmilch, rezenter Alpkäse, aromatische Bergkräuter, knuspriges Bio-Patatti-Bergbrot oder ein sämiges Bergjoghurt mit Bergfrüchten – unser Pro-Montagna-Sortiment bietet für jeden Geschmack etwas.

Aktuell bieten wir Ihnen rund 240 Berg- und Alpspezialitäten zur Auswahl, davon 90 verschiedene Alpkäse. Der Schwerpunkt liegt auf Milch- und Fleischprodukten, aber auch Brot, Gebäck, Teigwaren, Gewürze, Tee, Honig, Mehl, Wein und Bier sowie handgemachte Holzspielwaren, Küchenutensilien aus Holz oder Weihnachtsbäume finden sich im Angebot.Die Pro-Montagna-Produkte erfreuen sich grosser Beliebtheit, deshalb suchen wir laufend nach neuen Produkten von innovativen Bergbauern um das Pro-Montagna-Sortiment zu erweitern.

Zu den Pro Montagna Produkten bei coop@home


Milchprodukte

Ob frisch oder in verarbeiteter Form, die aromatische Bergmilch gibt den feinen Produkten einen einzigartigen Geschmack.

Die Molkerei Latarai Engiadinaisa produziert Bergjoghurts für Pro Montagna.

Bündner Bergjoghurts mit Bergfrüchten

In der höchstgelegenen Molkerei Europas, der Lataria Engiadinaisa SA (LESA) in Bever (GR), werden auf 1‘706 Metern über Meer die Bündner Bergjogurts für Pro Montagna hergestellt. Dass neben der Milch auch die Früchte aus dem Berggebiet stammen ist nicht selbstverständlich. Aufgrund des rauen Bergklimas ist es nämlich schwierig, Bergfrüchte in genügend Mengen anzubauen. Doch Pro Montagna steht für Konsequenz und Glaubwürdigkeit und setzt wenn immer möglich auf Rohstoffe aus den Bergen.

Nach mehreren Jahren intensiver Suche ist es der LESA und Pro Montagna gelungen, zusammen mit der Vermarktungsorganisation für Berg- und Alpprodukte alpinavera, Früchte- und Beerenproduzenten im Berggebiet für das Projekt zu gewinnen und genügend Bergfrüchte für die Pro Montagna Bergjogurts zu beschaffen. So haben die Engadiner Bergbauern neben der Milch nun auch für Früchte einen Absatzkanal und damit ein zusätzliches Einkommen. Wie es sich für ein natürliches Bergprodukt gehört, werden den Bündner Bergjoghurts von Pro Montagna keine Aromen beigefügt – für echten Berggenuss.

Das Unternehmen Mountain Ice-Cream AG in Zweisimmen produziert die Bergrahmglaces für Pro Montagna.

Rahmglace aus dem Berner Oberland

In italienischer Gelateria-Qualität und mit viel Leidenschaft und Kreativität produziert das innovative Unternehmen Mountain Ice-Cream AG in Zweisimmen die Bergrahmglaces für Pro Montagna. 

Die Rohstoffe stammen, mit Ausnahme des Zuckers, alle aus dem Berner Oberland: die Milch von Bergbauern aus dem Simmental, Rahm, Caramel und Meringue aus dem Saanenland. Die Wertschöpfungskette dieses echten Bergprodukts bleibt – ganz im Sinne von Pro Montagna – innerhalb der Bergregion. 

Für Pro Montagna kreierte die Mountain Ice-Cream die Sorten Meringue und Caramel. Aromatische Bergmilch – von den Glace-Produzenten auch «weisses Gold» genannt – ist die Grundlage für die cremigen Glaces. Die typischen Berner Meringues und Nideltäfeli werden in Handarbeit hergestellt. 


Berg- und Alpkäse

Im Pro-Montagna-Sortiment finden Sie aktuell rund 30 Berg- und etwa 90 Alpkäse.

Das Pro-Montagna-Sortiment umfasst rund 30 Berg- und 90 Alpkäse.

Alpkäse

Der Alpkäse ist die ursprünglichste Form des Schweizer Käses. Seit über 500 Jahren verkäsen Sennerinnen und Sennen auf den Alpen jeden Sommer frische Alpmilch zu würzigem Käse. Je nach Wetter, Lage, Höhe, Vegetation und natürlich auch je nach Erfahrung des Senns variieren die Alpkäse in Aussehen, Farbe und Geschmack. 

Bis ins 18. Jahrhundert war die Käseherstellung im Berggebiet auf den Sommer beschränkt. Durch die Verkäsung konnte die Milch haltbar gemacht werden und die Menschen so im Winter darauf zurückgreifen. Die würzigen und gesunden Kräuter der Alpweiden ergeben eine aromatische Rohmilch, die, oft noch kuhwarm, schonend verkäst wird – und dies auch heute noch ausschliesslich in Handarbeit. Im Vergleich zum Bergkäse, der ganzjährig hergestellt wird und verfügbar ist, ist der Alpkäse meist eine regionale und saisonale Spezialität, die nur während einer begrenzten Zeit zu geniessen ist.


Fleischwaren

Ob deftige Berg-Grisoni, aromatisches Berg-Bündnerfleisch oder saftiges Alpschweinfleisch, das Pro-Montagna-Sortiment an Fleischwaren bietet für jeden etwas.

Das Pro-Montagna-Sortiment an Fleischwaren aus tierfreundlicher Haltung und artgerechter Fütterung.

Alpschwein-Programm von Pro Montagna

Wie Kühe werden auch Schweine während des Sommers auf den Alpen gesömmert. Während dieser Zeit ernähren sie sich von Gras, Getreide und der Molke, die bei der Alpkäse-Herstellung anfällt. So können die Sennen das nährstoffreiche Nebenprodukt Molke verwenden. Dies ist sowohl wirtschaftlich wie auch ökologisch sinnvoll und eine Win-Win-Situation für alle – nicht zuletzt auch für die Schweine. Denn die gesömmerten Alpschweine erhalten einen grosszügigen Auslauf auf Naturboden und können ihrer Natur freien Lauf lassen, im Boden wühlen und sich suhlen. Die tierfreundliche Haltung und artgerechte Fütterung schmeckt man auch dem Fleisch an – Alpschweinefleisch schmeckt besonders aromatisch. Das begehrte Alpschweinfleisch von Pro Montagna erhalten Sie nur während kurzer Zeit kurz nach dem Alpsommer in ausgewählten Verkaufsstellen in der Deutschschweiz an der bedienten Metzgertheke.

Die Bergbauernbratwurst von Pro Montagna nach traditionellem Rezept.

Bauernbratwurst aus den Bergen

Die Bergbauernbratwurst von Pro Montagna wird auf über 1‘000 Metern über Meer im Neuenburger Jura nach traditionellem Rezept hergestellt. Sie ist in ihrer Zusammensetzung einzigartig, denn für Pro Montagna wurde das Originalrezept mit feinster Bio-Petersilie und -Schnittlauch aus den Schweizer Bergen angereichert.

Schweizer Berglammfleisch ist eine saisonale Spezialität von Pro Montagna.

Schweizer Berglammfleisch

Eine besondere saisonale Spezialität von Pro Montagna ist Schweizer Berglammfleisch.

Die Schafhaltung in den Schweizer Bergen ist wichtig für die Kulturlandpflege. Die trittsicheren Schafe können auf Wiesen weiden, die für Kühe zu steil sind. So wird die Vergandung der Wiesen verhindert und die touristisch wertvolle Kulturlandschaft und die biologische Vielfalt bleiben erhalten.

Schweizer Berglämmer geniessen viel Auslauf. Von Frühling bis Herbst weiden sie auf saftigen Berg- und Alpwiesen und im Winter fressen sie Heu. Die artgerechte Haltung schmeckt man dem schmackhaften Fleisch an. Dank kurzer Transportwege ist zudem der CO2-Ausstoss im Vergleich zu importiertem Lammfleisch klar geringer. 

Das Berglammfleisch von Pro Montagna erhalten Sie während der Osterwoche sowie von Ende August bis Anfang November in allen Coop-Supermärkten mit bedienter Metzgereitheke. 


Gewürze und Tee

Die Gewürzmischungen von Pro Montagna stammen aus dem Berner Oberland, die Bergkräutertees aus dem Val Poschiavo in Graubünden. Alle Gewürze und Tees unter Pro Montagna sind mit der Knospe von Bio Suisse ausgezeichnet.

Bio-Bergkräutertee produziert von Reto Raselli für Pro Montagna.

Bio-Bergkräutertee aus dem Val Poschiavo

Auf 1‘000 Metern über Meer baut Reto Raselli Bio-Kräuter für die Bergkräutertees von Pro Montagna an– beispielsweise Edelweiss, Kornblumen oder Orangenminze. Das Mikro-Klima im Val Poschiavo (GR) eignet sich bestens für den Anbau von Bergkräutern. Dank der intensiven Sonneneinstrahlung entwickeln sie ein besonders intensives Aroma. Sorgfältig werden die von Hand gepflückten Blüten vom Kelch getrennt und bei tiefen Temperaturen langsam getrocknet, sodass sie ihr Aroma behalten. Zusammen mit den würzigen Bergkräutern ergeben sich so wunderbare und wohlduftende Teemischungen. Doch sehen Sie am besten gleich selbst und kommen Sie mit auf die Bergkräuterfelder im Val Poschiavo.

Bio-Berggewürze aus dem Simmental von Pro Montagna.

Bio-Berggewürze aus dem Simmental

Petersilie, Thymian, Oregano und Co. für die Bio Berggewürzmischungen von Pro Montagna werden von Bergbauern aus dem Berner Oberland und dem Oberemmental nach den strengen Richtlinien von Bio Suisse kultiviert. Nach der Handlese werden die Kräuter vom Därstetter Kleinunternehmen SAH Alpenkräuter AG im Simmental innerhalb von 24 Stunden schonend getrocknet und verarbeitet. So behalten die Bergkräuter ihr typisch würziges Aroma.

Im Pro-Montagna-Sortiment finden Sie die Bio-Bergsalatkräuter, die Bergkräutermischung für Kräuterbutter, Berggewürzmischung für Raclette und Fondue sowie getrocknete Bergchillischoten.


Wein und Bier

Rekordverdächtig: Bier und Wein von Pro Montagna stammen aus exquisiten Höchstlagen.

Das preisgekrönte Steinbock-Bier von Pro Montagna aus Davos Monstein.

Steinbock-Bier aus Davos Monstein

Auf 1’625 Metern über Meer braut die Brauerei Monstein das Steinbock-Bier. Diese Spezialität wird mit frischem Bergquellwasser, Bio-Gerste aus dem Bündner Berggebiet und Schweizer Aromahopfen gebraut und ist inspiriert durch ein keltisches Verfahren. Die Kelten brauten das Steinbier und erhitzten dafür die Bierwürze in den Holzbottichen mit heissen Steinen, an denen der Malzzucker karamellisierte. Während der Reifung entstanden so rauchige Karamellaromen. Das Bock-Bier ist ein alkoholintensives Bier mit einer Vielfalt an komplexen Aromen. Aus der Verschmelzung dieser beiden Bierspezialitäten entsteht das Steinbock-Bier von Pro Montagna. 2014 wurde dieses geschmackvolle Bier mit der Gourmet-Knospe von Bio Suisse ausgezeichnet.

Neben dem Heida Visperterminen umfasst das Sortiment von Pro Montagna weitere Weine.

Heida Visperterminen

Bei Visperterminen (VS), auf dem höchstgelegenen Rebberg Europas, herrscht ein mildes Klima. Der Weinbau hat in der Region Tradition. Bereits die Kelten haben hier Reben kultiviert. Berühmtheit hat Visperterminen – auch Heidadorf genannt – vor allem durch die Heida-Traube erlangt, die hier, auf 650 bis 1‘150 Meter über Meer, kultiviert wird. Der Heida, auch „Perle der Alpenweine“ genannt, ist ein würziger, körperreicher Weisswein mit ausgewogener Säure. Ideal genossen als Aperitif, zu Käsespezialitäten wie Raclette oder Fondue, aber auch zu Fisch passt er ausgezeichnet. 

Neben dem Heida Visperterminen finden Sie auch den beliebten Pinot Noir und den Dôle Sélection im Sortiment von Pro Montagna sowie den Merlot rosso und den Merlot rosato von den sonnenverwöhnten Berghängen der Region Tre Valli im Tessin.


Non Food

Holzspielwaren aus dem Berner Oberland, praktische Küchenhelfer aus Holz oder Weihnachtsbäume aus nachhaltigem Anbau: Neben vielen köstlichen Spezialitäten bieten wir auch ausgewählte Non-Food-Produkte unter Pro Montagna an.

Holzspielwaren aus dem Familienbetrieb Trauffer Holzspielwaren AG für Pro Montagna

Holzspielwaren aus dem Berner Oberland

Seit 1938 stellt der Familienbetrieb Trauffer Holzspielwaren AG in Hofstetten bei Brienz Holzspielwaren aus Holz her. Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Schweizer Bergwäldern und ist mit dem FSC-Gütesiegel zertifiziert. 

Vom Sägen über das Bemalen mit Farben auf Wasserbasis bis zum Verpacken: Die Trauffer Holzspielwaren werden nach strengen Qualitätskriterien und mit viel Handarbeit in der Bergregion hergestellt. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 40 Mitarbeitende und trägt so zum Erhalt wichtiger Arbeitsplätze in der Region bei.