Für meine Lehre. Für meine Zukunft.

Coop bildet rund 3 000 Jugendliche in über 20 Berufen zu jungen Fachleuten aus. Bei Coop profitierst du von einem professionellen Umfeld. Du willst eine Lehre mit besten Möglichkeiten? Dann bist du bei uns richtig.

Dein Weg zur Lehrstelle

Von der Bewerbung zum Lehrvertrag:

Ob Bewerbungsgespräch oder Schnuppertage – wir erklären dir alle wichtigen Schritte zu deiner Lehrstelle bei Coop.

Statements

  • Stephanie F. Lernende Logistikerin EFZ (Lager)

    «Die Grundbildung bei Coop eröffnet mir viele Möglichkeiten. Hier kann ich anpacken und etwas erreichen.»

  • Hadira C. Lernende Detailhandelsfachfrau EFZ (Nahrungs- und Genussmittel)

    «Der enge Kontakt zur Kundschaft ist anspruchsvoll. Ich mag es, der Kundschaft täglich frische Produkte zu präsentieren.»

  • Giovanni A. Lernendr Detailhandelsfachmann EFZ (Do-it)

    «Ich lerne viel über unsere Do-it Produkte. Mit diesem Know-how helfe ich gerne meiner Kundschaft weiter.»

  • Slobodan P. Lernender Strassentransportfachmann EFZ

    «Ich stehe täglich für die Zufriedenheit meiner Kundinnen und Kunden im Einsatz. Ich bringe Ihre Produkte sicher und pünktlich ans Ziel.»

  • Feride A. Lernende Detailhandelsfachfrau EFZ (Nahrungs- und Genussmittel)

    «Die Grundbildung bietet vielfältige Kontakte mit der Kundschaft. Dieser gebe ich gerne Kochtipps mit auf den Heimweg.»

  • Ahmadsear A. Lernender Systemgastronomiefachmann EFZ

    «Ich mag die Vielfalt in meinem Beruf. Die Arbeitsschritte genau zu planen gehört genauso dazu wie feine Menus zu realisieren.»