09.03.2015
Engagement
Partnerschaft zwischen Coop und dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK)

Coop ist neu offizieller Partner des SRK

Coop und das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) blicken auf eine langjährige und tiefgreifende Zusammenarbeit zurück. Neu haben sie eine offizielle Partnerschaft für 2015-2018 vereinbart mit dem Ziel, die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren. Coop unterstützt die Aktion "2x Weihnachten" jährlich mit Warenspenden im Wert von einer halben Million Franken, diese Spenden kommen bedürftigen Menschen in der Schweiz zugute. Zudem wird das SRK bevorzugter Partner von Coop bei Spenden für Nothilfe und Wiederaufbau im Katastrophenfall im Ausland. Coop und das SRK tragen mit ihrer Partnerschaft dazu bei, dass Hilfe schnell und unkompliziert dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Seit 1996 führt das SRK mit der Schweizerischen Post und der SRG SSR die Aktion "2x Weihnachten" durch: Wer etwas bekommen hat, das er schon besitzt oder nicht braucht, schenkt es weiter und macht so anderen eine Freude. Damit Weihnachten auch für Bedürftige ein Fest der Freude ist, hat Coop diese Aktion bereits in der Vergangenheit mit Warenspenden unterstützt (Tat Nr. 238). «Als Schweizer Genossenschaft sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst. Die jährlichen Warenspenden sollen deshalb bedürftigen Leuten in der Schweiz zugute kommen», so Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung Coop.

Nothilfe im Ausland
Die Unterstützung der Aktion "2x Weihnachten" ist aber nur ein Bestandteil der strategischen Partnerschaft. Bei Katastrophen hat Coop auch bisher unkompliziert Geld gesprochen, um in Notsituationen Leiden zu lindern. Künftig soll das SRK bevorzugter Partner von Coop im Bereich der Nothilfe im Ausland sein. Es stellt mit seiner weltweiten Vernetzung sicher, dass die Spenden am richtigen Ort ankommen. «Mit Coop und dem SRK treffen sich zwei traditions- und erfolgreiche Unternehmen in einer Partnerschaft, die Menschen in Not in der Schweiz und im Ausland zugute kommt», so Markus Mader, Direktor des SRK.

Taten statt Worte
Unter dem Motto Taten statt Worte fasst Coop ihre Taten für mehr Nachhaltigkeit zusammen. Seit über 25 Jahren engagiert sich die Detailhändlerin mit Partnern tatkräftig für nachhaltigen Konsum, Umweltschutz und Soziales. Über 250 Taten umfasst die Plattform www.taten-statt-worte.ch und es kommen laufend neue dazu. Um die Zukunft zu verbessern, engagiert sich Coop im Hier und Jetzt für Mensch, Tier und Natur. Das Engagement von Coop in Katastrophenfällen ist die Tat 189 (www.taten-statt-worte.ch/189), die Spenden an die Aktion 2x Weihnachten die Tat 238 (www.taten-statt-worte.ch/238).

Kontakt

Coop: Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

SRK: Beat Wagner, Leiter Kommunikation
Tel. +41 31 387 74 08