13.04.2015
Sortiment/Verkauf
Abenteuer Natur: Neue Sammelaktion mit 128 lehrreichen Spielkarten

Mit Coop und WWF die Tier- und Pflanzenwelt entdecken

Coop hat mit der fachlichen Beratung ihres langjährigen Partners WWF das interaktive Sammelspiel «Abenteuer Natur» entwickelt, das die Schweizer Tier- und Pflanzenwelt mit allen Sinnen hautnah erleben lässt. Das Album mit Platz für 128 Spiel- und Sammelkarten vermittelt spielerisch Wissenswertes über schützenswerte Tiere und Pflanzen in Schweizer Gewässern, Bergen, Wäldern und auf Wiesen. Dank der App mit Filmen, Tiergeräuschen und einem Quiz wird der lehrreiche Spiel- und Sammelspass von Coop noch lebendiger und spannender. Die Sammelaktion, die heute startet, dauert bis Ende Mai und hilft mit, das Alpenschutzprogramm des WWF zu finanzieren.

«Auch in der Schweiz sind Tier- und Pflanzenarten teilweise vom Aussterben bedroht, deshalb ist das Wissen über die schützenswerten Lebewesen wichtiger denn je», erklärt Philipp Wyss, stellvertretender Vorsitzender der Coop-Geschäftsleitung. «Dank dem neuen Sammelspiel und -buch ʹAbenteuer Naturʹ können Gross und Klein auf spielerische Weise viel Wissenswertes über die Lebensräume und die Bedürfnisse der Tiere erlernen.»

Spezialkarten erwecken das Abenteuer Natur
Pro Einkaufsbetrag von 20 Franken erhalten die Coop-Kunden ein Päckchen mit 3 Spiel- und Sammelkarten. Die total 128 Sammelkarten vermitteln spannende Informationen über Tiere wie beispielsweise den Steinadler oder den Eurasischen Luchs und zeigen Pflanzenarten wie die weisse Seerose oder das Scheuzers Wollgras. 18 der 128 Sammelkarten verfügen über einen Spezialeffekt: sie riechen und leuchten im Dunkeln oder reagieren auf Wärme, indem ein Bild zum Vorschein kommt. Mit den Sammelkarten können Kinder gemeinsam mit ihren Freunden/Freundinnen auch Quartett, Domino sowie «Wer bin ich?» spielen.

Praktisches Album mit Platz für 128 Karten
Im grossen Album «Abenteuer Natur» können die Kinder die Sammel- und Spielkarten einstecken und so einfach aufbewahren. Das Buch vermittelt zusätzlich mit vielen bunten Bildern und Kurztexten spannende Details zu den Tieren und Pflanzen. Vom Verkaufspreis von 3.90 Franken pro Buch spendet Coop 1 Franken an den WWF zum Schutz der Schweizer Alpen.

App für noch mehr Abenteuer
Für die kleinen und grossen Handy-Fans hat Coop eine App entwickelt, mit der alle Karten gescannt und in die virtuelle Sammlung aufgenommen werden können. Bei 60 Karten sind Zusatzinfos wie spannende Filme, Tiergeräusche und Bastelanleitungen hinterlegt. Die App «Abenteuer Natur» kann im App Store oder bei Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

Sammelaktion bis Ende Mai
Vom 13. April bis 30. Mai 2015 können Coop-Kundinnen und -Kunden die 128 Karten sammeln, um das Sammelbuch zu bestücken. Pro Einkaufsbetrag von 20 Franken erhalten die Kunden ein Päckchen mit 3 Spiel- und Sammelkarten. Alle Coop Supermärkte, Coop City Warenhäuser, Coop Bau+Hobby und Coop Restaurants sowie Coop@home machen bei der Sammelaktion mit. Die Päckchen mit den Karten sowie das Album gibt es auch im Verkauf. Mehr zum «Abenteuer Natur»: www.coop.ch/abenteuernatur

Verlosung
Zum Start der Kampagne verlost Coop 10ʼ000 Komplettsets (1 Sammelalbum und alle 128 Sammel- und Spielkarten) an Lehrpersonen. Die Sets eignen sich aufgrund der Informationsqualität zum Einsatz im Unterricht an Primarschulen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.coopzeitung.ch/album

Coop und WWF: Partnerschaft für den Schutz der Natur
Seit 2006 besteht zwischen dem WWF und Coop eine enge Partnerschaft, die seit Februar dieses Jahres noch vertieft wurde. Daraus sind zahlreiche konkrete Projekte und Taten entstanden. Das gemeinsame Ziel ist es, den Konsum nachhaltiger zu machen. Mehr zur Partnerschaft: www.coop.ch/wwf

Kontakt

Denise Stadler, Leiterin Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Urs Meier, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 39

Nadja Ruch, Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 71 87