13.04.2015
Rückruf

Rückruf: Coop ruft fehlerhafte Festbankgarnituren zurück

Betroffen vom aktuellen Rückruf ist eine einzelne Lieferung von Coop Oecoplan Festbankgarnituren, die vom 1. Oktober 2014 bis 20. März 2015 bei Coop Bau+Hobby sowie in grösseren Coop Supermärkten verkauft worden sind. Bei den betroffenen Garnituren kann die Arretierung der Beine der Sitzbänke fehlerhaft sein. Kunden, welche solche Festbankgarnituren bei sich zu Hause haben, sind gebeten, diese nicht mehr zu benutzen und sie in eine Coop Bau+Hobby Verkaufsstelle zurückzubringen.

Zurückgerufen wird eine einzelne Lieferung des Artikels Oecoplan Festbankgarnitur 80x220cm, welcher vom 1. Oktober 2014 bis 20. März 2015 verkauft worden ist. Artikelnummer 4.298.993, EAN-Nummer 5945864500042, Preis 129.00 CHF. Produkte, die vor dem 01. Oktober 2014 gekauft wurden, sind einwandfrei.

Fehlerhafte Arretierung bei einer einzelnen Lieferung
Die betroffene Festbankgarnitur besitzt eine fehlerhafte Arretierung zur Sicherung der Beine. Werden höhere Seitenkräfte auf die Festbank ausgeübt, besteht die Gefahr des Lösens der Arretierung und die Bank kann zusammenklappen. Dadurch können Personen zu Schaden kommen.

Überprüfung der Betroffenheit

Betroffener Artikel:
Oecoplan Festbankgarnitur 80x220cm
Preis: CHF 129.00
EAN-Nummer:
5945864500042
Art.-Nummer: 4.298.993
Verkaufsdatum: 01.10.2014 – 20.03.2015

Nicht alle im obigen Zeitrahmen verkauften Festbankgarnituren sind fehlerhaft. Nachstehend können Sie darum überprüfen, ob ihre Garnitur von diesem Rückruf betroffen ist:

  1. Haben Sie Ihre Festbankgarnitur zwischen dem 01. Oktober 2014 und dem 20. März 2015 in einer Coop Verkaufsstelle gekauft?
  2. Handelt es sich um die Tische mit einer Länge von 220cm?
  3. Sieht die Arretierung Ihrer Festbankgarnitur aus wie auf den unten stehenden Bildern links?

Wenn Sie alle drei Fragen mit JA beantworten können, bringen Sie Ihre Festbankgarnitur bitte in ihre nächstgelegene Coop Bau+Hobby Verkaufsstelle zurück.

Bitte bringen Sie die ganze Garnitur (Tisch inkl. zwei Bänke) sowie nach Möglichkeit auch den Kassen-beleg mit. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet oder die Garnitur wird auf Wunsch durch eine neue ersetzt.

Der Preis wird zurückerstattet
Kunden, welche die betroffenen Festbankgarnituren bei sich zu Hause haben, sind gebeten, diese nicht mehr zu benutzen und sie in eine Coop Bau+Hobby Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet. Die Garnitur wird auf Wunsch durch eine neue ersetzt.

Weitere Informationen
Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Tel. Nr. 0848 888 444. Kunden, welche beim Kauf der betroffenen Festbankgarnitur ihre Supercard vorgewiesen haben, werden von Coop direkt angeschrieben.

Die zuständigen Behörden wurden informiert.

Kontakt

Denise Stadler, Leiterin Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Urs Meier, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 39

Nadja Ruch, Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 71 87