11.01.2016
Sortiment/Verkauf
Coop senkt weitere Preise von beliebten Markenartikeln

Dove und Rexona Deos bei Coop dauerhaft bis zu 24 % günstiger

Ab Montag werden bei Coop alle Rexona-Deodorants um bis zu 22 % günstiger, Dove-Deodorants gar um bis zu 24 %. Bereits im November 2015 hat Coop die Preise auf das ganze Neutrogena-Sortiment um bis zu 40 % reduziert. Coop akzeptiert die grossen Preisunterschiede zum benachbarten Ausland nicht und setzt sich für gerechte Konsumentenpreise in der Schweiz ein. Weitere Gespräche mit Markenartiklern von beliebten Pflege- und Kosmetikprodukten laufen, nächste Verhandlungserfolge zeichnen sich bereits ab.

Coop setzt sich in Verhandlungen mit den Non-Food-Lieferanten intensiv für tiefere Preise ein. Vor allem bei Körper- und Pflegeprodukten will Coop die Preisabstände zum benachbarten Ausland weiter reduzieren. Mit Unilever konnte Coop ihre Verhandlungen erfolgreich abschliessen. So werden ab Montag, 11. Januar 2016, bei Coop alle Dove- und Rexona-Deodorants dauerhaft um bis zu 24 % günstiger.

Coop lässt nicht locker
Philipp Wyss, Leiter Marketing/Beschaffung bei Coop, lässt nicht locker im Kampf gegen massive Preisunterschiede: «Wir sind zufrieden, dass wir uns mit Unilever auf starke Preissenkungen bei besonders beliebten Deos einigen konnten. Wir werden die Verhandlungen weiter fortsetzen und für tiefere Preise in der Schweiz kämpfen». Coop werde mit ihren Lieferanten im Gespräch bleiben, um Preisvorteile in Form von tieferen Verkaufspreisen weiterzugeben. Philipp Wyss ist zuversichtlich, dass die laufenden Verhandlungen Früchte tragen und ergänzt: «Falls nötig, werden wir für tiefere Preise auch Auslistungen vornehmen und weitere Produkte parallel importieren».

Unter anderem werden folgende Produkte ab Montag, 11. Januar 2016 günstiger

Kontakt

Denise Stadler, Leiterin Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Urs Meier, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 39