Diesen Donnerstag, 7. September 2017, öffnet die Coop-Vitality-Apotheke im Einkaufszentrum an der Alten Bahnhofstrasse 2 in Wohlen ihre Tore. Vom Eröffnungstag bis Samstag, 9. September 2017, gibt es 10 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment[1]. Die Coop-Vitality-Apotheken bieten ein vielseitiges Angebot, kompetente Beratung und viele zusätzliche Vorteile in Form von Superpunkten und weiteren Vergünstigungen.

Mit der jüngsten Eröffnung einer Coop-Vitality-Apotheke, ist die Apotheken-Kette auf 72 Standorte in der ganzen Schweiz angewachsen. In der modernen und attraktiv eingerichteten Apotheke in Wohlen finden die Kundinnen und Kunden alles für ihre Gesundheit und Schönheit.

Vollsortiment für Gesundheit und Wohlbefinden
Die Coop-Vitality-Apotheken bieten ein breites Sortiment an rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimitteln. Ergänzt wird dies durch eine breite Auswahl an Produkten für die Gesundheitspflege und die Dermokosmetik sowie aus dem Naturheilmittelbereich. Zudem führt Coop Vitality preisgünstige Eigenmarken im Sortiment.

Alle Vorteile auf einen Blick
Coop Vitality gewährt jeweils zwei Wochen lang einen Spezialrabatt von 20 Prozent auf ausgewählte Produkte. Zusätzlich punkten können Kundinnen und Kunden mit der Coop Supercard: Pro FrankenEinkaufsbetrag wird ein Punkt gutgeschrieben. Bei rezeptpflichtigen Medikamenten erhalten Kundinnen und Kunden für jedes eingelöste Rezept 200 Superpunkte.

Beratung und Gesundheitschecks
Die Fachpersonen in den Coop-Vitality-Apotheken nehmen sich im Gespräch Zeit für die Kundinnen und Kunden. Gerne helfen sie mit Informationen und Tipps weiter. Die umfangreiche Beratung und Begleitung umfasst Themenbereiche wie Reisevorbereitung, Allergien, Ernährung, Schwangerschaft, Selbstmedikation, GlutenCheck, HerzCheck, OhrCheck oder Haarmineralanalyse.

Frau Regula Stoll, Apothekerin und Geschäftsführerin der Coop-Vitality-Apotheke in Wohlen und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

www.coopvitality.ch

Kontakt

Urs Meier, Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann, Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 67 37