05.03.2018
Produkte
Neu: Naturaline Basic

Die Basis für jedes modische Outfit

Die neue Basic-Linie von Coop Naturaline passt immer und zu allem. Zudem sind diese zeitlosen Shirts, Pullover, Strickjacken und Socken besonders hautfreundlich, da sie aus reiner Bio-Baumwolle und ausschliesslich in Europa fair und CO2-neutral produziert werden. Das Sortiment von Naturaline Basic ist in grösseren Coop-Supermärkten und bei Coop City erhältlich.

Für Damen bietet Naturaline Basic unter anderem Shirts in sechs Passformen an: mit Trägern, kurz- oder langarm, in Single Jersey- oder 1x1-Rib-Qualität, tailliert oder gerade geschnitten sowie mit rundem, V- oder flachem Ausschnitt. Jedes der sechs Damen-Shirts gibt es in zehn modischen Farben und sie kosten zwischen 19.95 und 29.95 Franken.

Form, Farben und Stil nach Wahl
Für Herren gibt es bei Naturaline Basic fünf Shirt-Variationen. Vom Kurzarm-Shirt mit rundem oder V-Ausschnitt über Poloshirt bis hin zum Langarm-Shirt in 1x1-Rib-Qualität. Auch für die Herren bietet Naturaline eine Auswahl von zehn Farbtönen. Die Shirts kosten zwischen 29.95 und 39.95 Franken.

Passender Farbton auch an den Füssen
Das Naturaline-Sortiment umfasst zu den Shirts farblich passende Socken. Es gibt sowohl für Frauen wie für Männer je 20 Mustervarianten. Alle Socken werden aus hochwertiger Bio-Baumwolle gestrickt und kosten im Duo-Pack 8.95 Franken.

Bio, fair und rückverfolgbar
Coop Naturaline ist für Menschen, die sich über die Herkunft und Produktionsverhältnisse ihrer Textilien Gedanken machen. Hier macht Coop Naturaline den Unterschied: Die Textilien sind aus reiner Bio-Baumwolle und der Weg vom Baumwollfeld bis in den Verkauf des fertigen Kleidungsstücks ist dank eines Zahlencodes auf dem Etikett zu 100 % fair und rückverfolgbar. Mehr dazu unter: www.biore.ch

Coop als Pionier in der nachhaltigen Textilbranche
In den letzten 20 Jahren ist Coop, gemeinsam mit ihrer Partnerin Remei AG aus Rotkreuz, weltweit zur grössten Anbieterin von fair hergestellten Textilien aus Bio-Baumwolle gewachsen. 1997 gründeten Coop und Remei AG die Biore-Stiftung, mit dem Ziel in Indien und Tansania die Lebensbedingungen von Bauernfamilien zu verbessern. Dank den strengen Sozial- und Umweltstandards erhalten die Bio-Bauernfamilien finanzielle, soziale und ökologische Sicherheit. Weitere Informationen unter: www.coop.ch/naturaline

Taten statt Worte
Unter diesem Motto fasst Coop ihre Taten für mehr Nachhaltigkeit zusammen. Über 300 Taten umfasst die Plattform taten-statt-worte.ch und es kommen laufend neue dazu. Mehr zur Tat Nr. 266 «Bio-Fairtrade Textilien bei Coop» unter taten-statt-worte.ch/266.

Kontakt