14.05.2018
Produkte
Produktinnovation von Coop Naturaplan

Die ersten Früchtejogurts der Schweiz ohne Zucker

Zum 25-Jahr-Jubiläum von Naturaplan, der ersten Bio-Marke im Detailhandel, bringt Coop heute eine Produktinnovation in die Regale, die schweizweit einmalig ist: die ersten Fruchtjogurts komplett ohne Zuckerzusatz! Für alle Liebhaber von Fruchtjogurts, die sich gerne zuckerreduziert ernähren, gibt es mit den neuen drei Bio-Fruchtjogurts ohne Zuckerzusatz nun eine Lösung. Die Bio-Jogurts erfüllen zudem die strengen Richtlinien der Knospe von Bio Suisse und eignen sich damit auch für alle, die Wert auf eine umweltbewusste Ernährung legen.

«Nichts leichter als das: Fruchtjogurt ohne Zuckerzusatz. Könnte man denken, doch bis anhin werden Jogurts entweder mit Kristallzucker, natürlichem Zuckerersatz wie Agavensaft oder künstlichen Süssstoffen gesüsst», erklärt Roland Frefel, Leiter Frischprodukte bei Coop. Coop setzt sich seit Jahren für die Zuckerreduktion ein und konnte den Zuckergehalt ihrer Eigenmarken-Jogurts bereits erheblich senken. Neu kommen jetzt heute die ersten drei Fruchtjogurts ganz ohne Zuckerzusatz in die Coop-Supermärkte. Bio-Früchte sowie lactosefreie Bio-Vollmilch geben den Joghurts eine natürliche Süsse. Die neuen Naturaplan-Jogurts sind nicht nur gesund, sondern auch sehr geschmackvoll: Dank den vielfältigen Sorten Zwetschgen-Zimt, Heidelbeer-Banane und Mango-Passionsfrucht ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Genussvolle Produkte für eine gesunde, zuckerreduzierte Ernährung
Die neuen Bio-Jogurts haben einen weiteren grossen Vorteil: Dank ihrer Basis aus lactosefreier Vollmilch können sie auch von Menschen mit einer Lactose-Unverträglichkeit genossen werden . Die Bio-Jogurts weisen einen natürlichen Zuckergehalt von 5.4 bis 6.5 Gramm pro 100 Gramm auf. Die Milch stammt von Kühen, die mit mindestens 90 Prozent Raufutter wie Gras oder Heu gefüttert werden. Dank dieser artgerechten Fütterung enthält die Milch mehr Omega-3-Fettsäuren und bietet einen hochwertigen Rohstoff für die neuen Bio-Jogurts, die keine Zusatz- und Aromastoffe enthalten. Die Jogurts im 150-Gramm-Becher sind für 0.95 Franken in allen grösseren Coop-Supermärkten sowie bei Coop@home erhältlich. 

Bio-Knospe – strenge Richtlinien für eine schonende Verarbeitung
Die neuen Naturaplan-Fruchtjogurts sind mit der Knospe von Bio Suisse und damit mit einem der weltweit strengsten Bio-Gütesiegel zertifiziert. Ihre Richtlinien gehen weit über die gesetzlichen Anforderungen an Bio-Produkte hinaus. Die schonenden Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass die Bio-Lebensmittel im Einklang mit Mensch, Tier und Natur produziert werden.

Naturaplan in drei Worten: Natürlich. Richtig. Gut.
Vor mittlerweile 25 Jahren hatte Coop eine Vision: Umwelt- und tiergerecht hergestellte Lebensmittel sollten allen Konsumentinnen und Konsumenten der Schweiz einfach zugänglich gemacht werden – zu erschwinglichen Preisen. Im April 1993 lancierte Coop deshalb in Zusammenarbeit mit Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bio-Bäuerinnen und -Bauern, die erste Bio-Marke im Schweizer Detailhandel und setzt sich seitdem konsequent für die biologische Landwirtschaft und das Wohl von Mensch, Tier und Natur ein.

Mehr dazu unter: naturaplan.ch

Kontakt