27.03.2018
Produkte
Noch mehr Markenklassiker bei Coop Naturaplan

Neu: Original Aromat und Emmi Caffè Latte in Bio-Qualität

Vor fünf Jahren hat Coop unter der Bio-Eigenmarke Naturaplan mit Partnern wie Thomy, Ricola, Kambly und Zweifel erstmals Schweizer Markenprodukte in Bio-Qualität in die Supermärkte gebracht. Zum 25-Jahr-Jubiläum von Naturaplan, der ersten Bio-Marke im Schweizer Detailhandel, baut Coop dieses einmalige Sortiment an Kultprodukten als biologische Alternativen weiter aus. Ab sofort gibt es exklusiv bei Coop Naturaplan: das beliebte Aromat von Knorr und den bekannten Emmi Caffè Latte in Knospe-Qualität von Bio Suisse.

Jedes Jahr lanciert Coop rund 100 Naturaplan-Neuheiten und bietet mit über 1'800 Bio-Produkten das breiteste Angebot für eine nachhaltige, genussvolle Ernährung. „Zum 25-Jahr-Jubiläum von Naturaplan führen wir unsere Kooperation mit den beliebtesten einheimischen Marken weiter und bieten eine Auswahl an Schweizer Markenprodukten in Bio-Qualität an“, erklärt Roland Frefel, Leiter Frischprodukte bei Coop.

Naturaplan Bio-Aromat nur bei Coop
1953 wurde in Thayngen im Kanton Schaffhausen ein echter Klassiker kreiert: das Aromat von Knorr. Dieses neuartige Produkt hatte eine hohe Würzkraft und unterstrich den Eigengeschmack der Speisen, ohne deren Farbe zu verändern. Dank einer geschickt inszenierten Werbekampagne war die praktische Streudose mit Deckel innerhalb eines Jahres 80 Prozent der Bevölkerung bekannt. Auch heute erfreut sich Aromat grosser Beliebtheit und mit der ersten Bio-Variante der Streuwürze wird diese Erfolgsgeschichte in Kooperation mit Coop Naturaplan fortgeschrieben. „In enger Zusammenarbeit wurde ein Aromat kreiert, das frei von jeglichen Aroma- und Farbstoffen ist, und dessen Zutaten zu 100 Prozent von Bio Suisse nach dem strengen Knospe-Standard zertifiziert sind“, sagt Roland Frefel. So wurde beispielsweise das Glutamat durch ein Bio-Gemüsepulver ersetzt, welches die Speisen genussvoll würzt. Die 80-Gramm-Streudose Naturaplan Knorr Bio-Aromat ist für 3.95 Franken exklusiv in allen Coop-Supermärkten erhältlich.

Emmi Bio-Caffè Latte ausschliesslich bei Naturaplan
Als weiteres Lieblingsprodukt der Schweizerinnen und Schweizer führt Coop unter Naturaplan Emmi Caffè Latte als Bio-Variante ein. 2004 hat Emmi dieses feine Mischgetränk aus Milch und frisch gebrühtem Arabica-Kaffee lanciert und heute ist es das erfolgreichste Markenprodukt des Unternehmens aus Luzern. Die grösste Herausforderung bei der Entwicklung dieses Markenklassikers in Bio-Qualität: Die passenden Kaffeebohnen zu finden, die sowohl Max Havelaar Fairtrade zertifiziert sind und die Knospe von BioSuisse tragen, als auch den hohen Qualitätsanforderungen von Emmi entsprechen. Die Milch für alle Naturaplan Milchprodukte stammt von Schweizer Kühen, die mindestens 90 Prozent Raufutter wie Gras und Heu gefressen haben. Durch diese artgerechte Fütterung enthält die Milch mehr Omega-3-Fettsäuren und ist damit besonders hochwertig. Bei der schonenden Verarbeitung von Knospe-Produkten sind gewisse Arbeitsschritte wie zum Beispiel die Hoch- oder Mehrfach-Pasteurisation verboten. Dies gilt auch für den Naturaplan Emmi Bio-Caffè Latte, den es exklusiv bei Coop für 2.35 Franken gibt.

Weitere Schweizer Lieblingsprodukte in Bio-Qualität
Während des Jubiläumsjahres kommen laufend weitere Schweizer Markenklassiker in Bio-Qualität zum Coop Naturaplan-Angebot hinzu. Eine Übersicht der kürzlich lancierten Markenklassiker in Bio-Qualität unter Coop Naturaplan:

  • Naturaplan Bio-Kressi Essig von Chirat; erhältlich für 3.95 Franken
  • Naturaplan Bio-Wilisauer Ringli Mini von Hug; erhältlich für 3.95 Franken
  • Naturaplan Bio-Ficelles von Kambly; erhältlich für 4.20 Franken
  • Naturaplan Bio-Biotta Smoothies; erhältlich für 3.60 Franken
  • Naturaplan Bio-Mövenpick Rauchlachs; erhältlich für 12.90 Franken/100g

Naturaplan in drei Worten: Natürlich. Richtig. Gut.
Vor mittlerweile 25 Jahren hatte Coop eine Vision: Umwelt- und tiergerecht hergestellte Lebensmittel sollten allen Konsumentinnen und Konsumenten der Schweiz einfach zugänglich gemacht werden – zu erschwinglichen Preisen. Im April 1993 lancierte Coop deshalb in Zusammenarbeit mit Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bio-Bäuerinnen und -Bauern, die erste Bio-Marke im Schweizer Detailhandel und setzt sich seitdem konsequent für die biologische Landwirtschaft und das Wohl von Mensch, Tier und Natur ein.
Mehr dazu unter: naturaplan.ch

 

Kontakt