bioRe® Stiftung

Seit 1997 investiert die bioRe® Stiftung in die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen von Bauernfamilien in Indien und Tansania. Im Zentrum stehen dabei der Anbau von Bio-Baumwolle als nachhaltige Lebensgrundlage sowie die Bereiche Bildung, Gesundheit und Existenzsicherung.

bioRe® Stiftung

An den Standorten der bioRe® Unternehmen in Indien und Tansania werden durch ökologische Anbaumethoden die natürlichen Ressourcen Boden, Wasser, Pflanzen und Tiere schonend genutzt. Die Umsetzung erfordert sowohl eine sorgfältige Ausbildung und Begleitung der Bauern als auch kontinuierliche Investitionen in die Forschung.

Bildung ist ein fundamentales Menschenrecht und ist gleichzeitig Grundlage, um andere Menschenrechte auszuüben. Zugang zu Bildung ermöglicht individuelle Freiheit, Ermächtigung und Entwicklung. Durch die bioRe® Bildungsprojekte erhalten benachteiligte Bauernkinder Schulunterricht und eine Berufsausbildung, und damit mehr Möglichkeiten einer nachhaltigen Lebensgrundlage.

Verschiedene Projekte der bioRe® Stiftung, wie das Mobile Health Unit oder Brunnenbau, unterstützen das Recht auf Gesundheit und bilden die Basis für ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben der Menschen vor Ort.