Schweizer Tafel

Die Schweizer Tafel schlägt eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel und verteilt einwandfreie Lebensmittel an soziale Institutionen wie beispielsweise Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke.

Schweizer Tafel

Das Motto der Schweizer Tafel lautet: «Essen - verteilen statt wegwerfen».

Täglich sammelt die Schweizer Tafel bei Produzenten, Grossverteilern wie Coop und Detaillisten sechzehn Tonnen Lebensmittel ein und verteilt diese gratis an soziale Institutionen wie beispielsweise Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke.

Die Lebensmittel, bei welchen das Verkaufs- nicht aber das Verbrauchsdatums abgelaufen ist, sind einwandfrei und können so sinnvoll weiter verwendet, anstatt weggeworfen werden.

Coop unterstützt die «Schweizer Tafel» jährlich mit namhaften finanziellen Beiträgen und mit Lebensmitteln. Überall, wo die Organisation aktiv ist, beteiligen sich grosse Coop Verkaufsstellen.