Über uns

Die Ausgleichskasse Coop (AK 31) wurde 1948 durch den Verband schweiz. Konsumvereine (VSK) gegründet. Mit der Restrukturierung der Coop-Gruppe wurde die Vereinigung der Coop-Unternehmen (VCU) im Jahr 2002 zum Trägerverein.

Wir sind eine selbständige öffentlich-rechtliche Organisation der eidgenössischen Sozialversicherungen. Als Kompetenzzentrum im Bereich der 1. Säule erbringen wir unsere Dienstleistungen ausschliesslich für die Mitglieder der Vereinigung der Coop-Unternehmen (VCU).

Zur Ausrichtung von Familienzulagen und zur Verteilung der dadurch entstehenden Kosten gründete 1953 der Verband schweiz. Konsumvereine (VSK) die Familienausgleichskasse Coop. Die Geschäftsführung wurde der Ausgleichskasse Coop übertragen.

Kundenfreundliche, kompetente und effiziente Dienstleistungen sind unsere Stärke.