Familienzulagen

Die Familienzulagen sollen die Kosten, die den Eltern durch den Unterhalt ihrer Kinder entstehen, teilweise ausgleichen. Sie umfassen Kinder- und Ausbildungszulagen, sowie die von den einzelnen Kantonen eingeführten Geburts- und Adoptionszulagen.

Seit dem 1.1.2009 ist das neue Gesetz über die Familienzulagen (FamZg) in Kraft und gibt einen nationalen Rahmen vor, nach dem die Kantone ihre Gesetzgebung auszurichten haben.

Organisation

Die Familienausgleichskasse Coop ist ein Verein nach Art. 60ff ZGB mit Sitz in Basel.
Sie bezweckt die Ausrichtung von Familienzulagen an Arbeitnehmende nach den Bestimmungen des FamZg, der kantonalen Gesetze und Verordnungen, sowie die Verteilung der damit verbundenen Lasten unter den Mitgliedern. Sie ist gesamtschweizerisch tätig und die Geschäftsführung ist der AHV-Ausgleichskasse Coop übertragen.