Coop Bau+Hobby

Fassade isolieren

Obwohl Coop Bau+Hobby umfassende Komplettlösungen für die Isolation der Aussenwände bietet, ist diese Arbeit nur erfahrenen Heimwerkern zu empfehlen. So sind gewisse Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen und die benötigten Baugerüste sollten unbedingt durch Fachleute montiert werden.

Die wichtigsten Arbeitsschritte im Überblick:

Sockelprofile befestigen

Je nach Dämmplattendicke die entsprechende Sockelbreite montieren.


EPS-Platten kleben

EPS-Platten auf die bestehende Fassade aufkleben. Mithilfe einer Wasserwaage ins Lot bringen und nach 5–10 Min. fest anbringen.


Verdübeln

4 bis 6 Tellerdübel pro m2 anschrauben.


Verspachteln

EPS-Platte mit dem Kleber-Armierungsmörtel verspachteln.


Gittergewebe einbetten

Armierungsgewebe mit Armierungsmörtel einbetten.


Grundierung

Quarz-Isoliersperre oder Haftbrücke auftragen. Das garantiert eine optimale Festigkeit für den Deckputz.


Deckputz aufbringen

Deckputz Ihrer Wahl aufbringen.


Eigenschaften dieses Projektes

Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Thema
  • Ökologie
Schwierigkeitsgrad
  • Schwierig

Für mehr Informationen fahren Sie bitte mit der Maus über das jeweilige Symbol

Für dieses Projekt benötigen Sie:

Material
  • EPS mind. Stärke 80 mm, 1000×500 mm (EPS 15 =15 kg / m3)
  • Tellerdübel (4–6 pro m2)
  • Armierungsgewebe
  • Quarz-Isoliersperre oder Haftbrücke
  • Deckputz
  • Kleber-Armierungsmörtel
Werkzeug
  • Kelle
  • Bohrmaschine
  • Wasserwaage
  • Meter
  • Messer
  • Holzreibbrett
  • Rührquirl
  • Hammer
  • Traufel
  • Eimer

Teilen:

Service Links: