Gesund Essen

Was ist das Foodprofil?

Ernährung, Bewegung und Gesundheit sind zu wichtigen Themen in unserem Alltag geworden. Und das ist auch richtig so. Und wichtig für uns alle. Deshalb versieht Coop als erster Detailhändler der Schweiz verpackte Lebensmittel mit einem neuen, übersichtlichen und ausführlichen Nährwertkennzeichnungssystem, das wir Foodprofil nennen. Damit folgt Coop der Empfehlung des Europäischen Verbandes CIAA, der Confederation of Food and Drink Industries of the EU.

Das Foodprofil zeigt auf, wie viel Energie, Zucker, Fett, gesättigte Fettsäuren, Kochsalz und weitere Inhaltsstoffe Sie mit einer Portion zu sich nehmen. Und welchen Anteil am empfohlenen Tagesbedarf diese abdeckt. Ergänzend helfen Ihnen gut sichtbare Allergie-Hinweise und die «5 am Tag»-Angabe beim Kaufentscheid.

Foodprofil im Überblick

Ein Glas Milch oder ein Glas Cola? Ein Stück Schoggicake oder ein Birchermüesli?

Der Sinn des Foodprofils ist nicht, Produkte zu bewerten. Sondern zu helfen, Ihre Aufnahme an Energie und Nährstoffen auf einfache Weise im Auge zu behalten. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, ob Sie etwas Bestimmtes geniessen oder darauf verzichten wollen.

Neben dem Gehalt an Energie, Zucker, Fett, gesättigten Fettsäuren und Kochsalz finden Sie hier auch Informationen zu weiteren Inhaltsstoffe wie Eiweiss, Kohlenhydrate, Nahrungsfasern und Natrium. Alle Angaben werden auf der Rückseite pro 100 Gramm bzw. Milliliter und pro Portion angegeben.



Foodprofil Kurzfassung

 


Foodprofil ausführliche Fassung

 

nach oben

Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite wurden von Fachleuten sorgfältig zusammengestellt. Sie sind unverbindlich und dienen allein zu Ihrer allgemeinen Information. Für den Fall, dass die Ratschläge sowie die übrigen Angaben umgesetzt werden, wird jegliche Haftung, insbesondere auch für Folgeschäden vollumfänglich ausgeschlossen. Die Einsicht in die vorliegende Webpage führt zu keinem Auftragsverhältnis.

Teilen:

Service Links: