Aktuelle Medienmitteilungen

Coop-Gruppe steigert Umsatz und Gewinn

Der Gesamtumsatz der Coop-Gruppe betrug 2016 CHF 28,3 Milliarden, dies entspricht einem Umsatzwachstum von 5,2 %. Der Jahresgewinn der Coop-Gruppe betrug CHF 475 Millionen. Positiv auf das Ergebnis wirkte sich die gute Ertragslage im Bereich Grosshandel / Produktion aus. Weiter hervorzuheben sind das starke Wachstum im Bereich Online-Shops von 14,6 % auf CHF 1,4 Milliarden sowie der Kundenzuwachs von 2,6 % im Supermarktgeschäft.

Coop lanciert Kulinarik-Plattform FOOBY


Inspiration fürs Kochen, Essen und Geniessen auf allen Kanälen

FOOBY ist die neue kostenlose Inspirationsquelle, für alle die es lieben, frisch, fein und ohne unnötigen Zeitaufwand zu kochen und zu geniessen. Diese völlig neuartige Kulinarik-Plattform verbindet erstmals Food-Services von A bis Z: von der App mit personalisierbarem Kochbuch und How-to-Videos über Magazine mit Trend-Stories und Rezeptkarten in den Supermärkten bis hin zur interaktiven Website mit automatisierten Einkaufslisten und direkter Bestellfunktion bei Coop@home. FOOBY eröffnet den Kunden eine neue Welt des Kochens ohne Grenzen zwischen Supermarkt, Online und Zuhause.

Angela Wimmer ist neue Coop-Mediensprecherin


Wechsel auf der Coop Medienstelle

Coop hat seit Anfang Februar eine neue Mediensprecherin. Angela Wimmer verstärkt die Coop Medienstelle und wird neben Urs Meier, Leiter Medienstelle, Ramón Gander und Andrea Bergmann für Coop sprechen. Sie ersetzt damit Nadja Ruch, welche eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb von Coop gefunden hat.

Coop zum 4. Mal weltweit führend im Bereich Tierwohl

Unbestrittener Spitzenplatz im Tierwohlrating

Erneut Bestnoten für Coop. Bereits zum vierten Mal in Folge belegt Coop den ersten Platz im internationalen Tierwohl-Rating BBFAW. Der sogenannte Business Benchmark on Farm Animal Welfare (BBFAW) lobt Coop insbesondere für ihre klare Tierwohlstrategie sowie die breite und konsequente Umsetzung wirksamer Massnahmen.

Coop-Gruppe steigert Umsatz um 5,1 Prozent auf 28,3 Milliarden Franken

Der Umsatz der Coop-Gruppe stieg um 5,1 % auf CHF 28,3 Milliarden. Währungs- und teuerungsbereinigt betrug der Zuwachs 5,2 %. Coop gewann im Detailhandel Marktanteile und erreichte in einem herausfordernden Marktumfeld den Vorjahresnettoerlös (exkl. Treibstoffe). Sehr erfreulich entwickelten sich Grosshandel und Produktion mit einem Zuwachs von 15,2 %.


Teilen:
Share Share Share Share