Schliessen
Homepage Coop
${breadcrumpActive.label}
 

Nachhaltigkeit

Coop Nachhaltigkeit



Engagement in der Textilproduktion

Immer wieder sorgen die ökologischen und sozialen Bedingungen in der Textilproduktion für Schlagzeilen. Coop setzt auf eine langfristige und enge Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten, um die Einhaltung von Arbeits- und Produktionsstandards zu gewährleisten. Dank Naturaline ist Coop zudem weltweit die grösste Anbieterin von biologisch produzierten und fair gehandelten Textilien. Mit der Richtlinie Textil und Leder hat Coop im April 2013 einen Standard für alle Eigenmarken geschaffen, der auf soziale und ökologische Anforderungen im Anbau und der Verarbeitung, sowie die Transparenz der Lieferketten eingeht. Er enthält auch Vorgaben bezüglich der Verwendung von Chemikalien und unterstreicht damit das Engagement von Coop für das Detox Commitment, das sie gegenüber Greenpeace eingegangen ist. Das schont Umwelt und Arbeiter gleichermassen.

Erfahren Sie mehr



Wie viel mehr bin ich bereit, für fair gehandelte Produkte zu zahlen?

Sie haben bereits an dieser Umfrage teilgenommen.
0-10% mehr

10-30% mehr

30-50% mehr





Teilen:

Service Links: