Schliessen
Homepage Coop
${breadcrumpActive.label}
 

Nachhaltigkeit

Coop Nachhaltigkeit

Coop Fonds für Nachhaltigkeit

Investition in die Zukunft

Der Coop Fonds für Nachhaltigkeit unterstützt seit über zehn Jahren gesellschaftlich relevante Projekte in den Bereichen Ökologie und Soziales. Dazu gehören vor allem Forschungsprojekte in der biologischen Landwirtschaft, die Entwicklung von umweltschonenden Produktionsmethoden, CO2-Kompensationsprojeke, der Aufbau von neuen nachhaltigen Produktangeboten und Leistungen sowie Ausstellungen und Events, mit denen die Öffentlichkeit sensibilisiert werden soll. Mit diesem Engagement will Coop den Konsum auf lange Frist nachhaltiger gestalten und Pionierleistungen für die Nachhaltigkeit fördern. Der Fonds für Nachhaltigkeit ist mit jährlich 15 Millionen Franken für rund 60 verschiedene Projekte dotiert

 

Produkte




In welchen Themenfeldern sollte der Coop Fonds für Nachhaltigkeit sein Engagement verstärken?

Sie haben bereits an dieser Umfrage teilgenommen.
Klima

Wasser

Pflanzen/Tiere/Boden

Mensch





Das macht Coop

Partnerschaft FiBL und Coop

Zusammenarbeit zur Entwicklung und Modernisierung des Biolandbaus.

Sozialprojekte der bioRe-Stiftung

Über 8’000 Baumwollproduzenten und ihre Familien werden unterstützt.

Energie aus Mist und Gülle

Erfolgsbilanz für Biogas-Projekt von EnergieSchweiz und Coop

Kakaoprojekt Honduras

Coop engagiert sich in einem Beschaffungsprojekt für nachhaltigen Kakao aus Honduras.

Bioverita

Züchtung robuster Weizen- und Dinkelsorten für den Bio-Landbau.

Hausgemachte Fisch-Exoten

Energieeffiziente Fischzuchtanlage für exotische Fische

Nachhaltige Rosenproduktion

Nachhaltige Rosenproduktion um den Lake Naivasha in Kenia

Coop Baltic Grassland Beef

Eine graslandbasierte Rindfleischproduktion im Baltikum

Kooperation WWF und Coop

Gemeinsam werden nachhaltiger Konsum und Umweltschutz gefördert.

Coop Naturaline: CO2-neutral

Sozialverträgliche und klimaschonende Textilien

Obstarten, die älter als die Schweiz sind

Coop engagiert sich für den Erhalt der Hochstammobst-Kulturen.

Ökobilanzen – nachhaltiger Konsum

Welche Auswirkungen auf die Umwelt hat mein Konsum?

Fairtrade Wasserprojekt

Jeder Wassertropfen zählt

Biodiversität auf Knospe-Höfen

Bio Suisse bietet in einem neuen Projekt Knospe-Bauern und Bäuerinnen Unterstützung zur gezielten Förderung der Biodiversität auf ihrem Betrieb an.

Bio Fairtrade Reis

Reis ist für viele Menschen das wichtigste Nahrungsmittel.

Was kann ich tun?

Ausflugsziele mit Pro Specie Rara

In Sortengärten und auf Archehöfen begegnen Sie alten Sorten und Rassen.

Ausstellung Tropenhaus Frutigen

Besuchen Sie die Bio-Störzucht und geniessen Sie exotische Früchte.

PUSCH

Informieren Sie sich über die Richtlinien unterschiedlicher Labels.

Vielfältige Küche

Überraschen Sie Ihre Gäste mit ungewohnten Genüssen.





Teilen:

Service Links: