Schliessen
Homepage Coop
${breadcrumpActive.label}
 

Nachhaltigkeit

Coop Nachhaltigkeit

Coop macht mobil – mit Köpfchen

Als Faustregel für die Klimawirkung von Transporten gilt, dass die Bahn besser abschneidet als der Lastwagen und dass Schiffstransporte weniger CO2 verursachen als der Flugverkehr. Deshalb verlagert Coop den Transport zunehmend von der Strasse auf die Schiene und verzichtet vermehrt auf Flugtransporte. Zudem bietet Coop ihren Kundinnen und Kunden grösstmögliche Transparenz und deklariert alle Flugtransporte. Die CO2-Emissionen von Flugtransporten und Lieferungen von coop@home werden kompensiert.

 

Produkte




Erledigen Sie Ihre Einkäufe hauptsächlich mit dem Auto, zu Fuss, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Velo?

Sie haben bereits an dieser Umfrage teilgenommen.
mit dem Auto

zu Fuss

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

per Velo





Das macht Coop

Schiene statt Strasse

Coop steigert den Bahnanteil bei den Transporten kontinuierlich.

Eco-Drive-Schulung für Chauffeure

Die Lastwagen-Chauffeure von Coop besuchen Schulungen für Eco-Drive.

Carsharing für Geschäftsfahrten

Für Geschäftsfahrten nutzt Coop Autos der Carsharing-Firma Mobility.

Einsatz des ersten Elektro-Lastwagens

Coop setzt für die Belieferung der Verkaufsstellen in Zürich einen Elektro-Lastwagen ein.

Kompensation von CO2-Emissionen

Flugtransporte, Geschäftsreisen und coop@home

Klimafreundliche Einkaufsmöglichkeit

Verkaufsstellennetz und Produkte für einen klimafreundlichen Einkauf.

Was kann ich tun?

Kaufen Sie klimafreundlich ein

Durch einen bewussten Einkauf schonen Sie das Klima.

Sparsam fahren mit Eco-Drive

Diese 8 Tipps helfen Ihnen, Ihr Auto effizienter zu fahren.

Der richtigen Reifendruck ist wichtig

Der richtige Reifendruck optimiert Treibstoffverbrauch und Sicherheit.

Einkauf mit coop@home

Mit coop@home sparen Sie Weg und Emissionen: Kaufen Sie von zu Hause ein.





Teilen:

Service Links: