Was Spenden ermöglichen

Die Hilfe, welche die Coop Patenschaft für Berggebiete seit 1942, dank grosszügiger Spenden leisten konnte, war vielseitig und vielfältig. Allein im Jahr 2014 wurde mit über 6,3 Millionen Franken Not gelindert.
Überzeugen Sie sich selbst, was mit Spendengeldern alles erreicht wird. Hier ein paar Beispiele, wie die Coop Patenschaft für Berggebiete dank Ihrer Spende helfen konnte. Reportagen über weitere Projekte finden Sie ausserdem regelmässig in der Coopzeitung.

Bio Spezialitäten Käserei Prättigau

Der diesjährige Erlös der 1. August-Weggen-Aktion geht an den Neubau der Bio Spezialitäten Käserei Prättigau in Pragg-Jenaz.

Gottvertrauen und Glück

Die Fluonalp in Giswil ist Heimat für Mensch und Tier. Sie ist ein Stück Kulturgeschichte, die immer wieder neu gelebt wird. Darum widmet Coop den Menschen der Fluonalp die 1.-August-Weggen-Aktion.

Auf dem Weg nach Traversasch

Das Leben, die Arbeit und auch die Kultur finden oft abseits der Hauptstrassen statt. Zum Beispiel hoch über dem Valsertal.

Das Bauernpaar, das an der Zukunft baut

Menschen wie Margrit und Ueli Abderhalden aus Starkenbach SG bringen die Schweizer Landwirtschaft vorwärts. Darum hilft Coop mit.

Soll noch einer sagen, es gebe keine Wunder!

Dank der Solidarität der Coop-Kunden kann die Fluonalp saniert werden. Beim 1.-August-Weggen-Verkauf kamen 300'000 Franken zusammen. So viel wie noch nie.

Der Zukunft ein Zuhause bauen

Steil sind die Hänge, sehr steil. Und der Winter dauert sieben Monate. Doch hier in Nufenen, auf 1569 m ü. M., bauen Menschen an ihrer Zukunft. Die Coop Patenschaft hilft mit.


Teilen:
Share Share Share Share