Break The Silence on Domestic Violence - Talk to a Friend

Eine von drei Frauen ist irgendwann in ihrer Lebensgeschichte von physischer oder mentaler Gewalt betroffen.**

Sehen Sie auf der interaktiven Karte, wo Sie Hilfe erhalten können.

Die von The Body Shop beauftragten Studien zeigen die Bedeutung von Freundschaft unter Frauen, da 59% der von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen angeben, dass sie sich einer Freundin anvertrauen würden. Nur ein kleiner Teil würde sich an Behörden wie zum Beispiel die Polizei (21%) oder Hilfsgruppen (14%) wenden.*


Eine von drei Frauen mit unterschiedlicher Herkunft und Lebensgeschichte ist im Lauf ihres Lebens von körperlichem oder geistigem Missbrauch betroffen. **

Diejenigen, die den Mut finden, sich einer Freundin anzuvertrauen, werden durch die Kampagne in ihrer Entscheidung bestärkt. Die Kampagne von The Body Shop möchte Frauen aufklären, so dass sie praktische Hilfe und Unterstützung bei diesem sensiblen Thema anbieten können.

Als Teil der Kampagne lancierten wir im August 2008 das limitierte Shea Lip Care Duo.
Mit dem Kauf des Shea Lip Care Duo werden Sie zur Aktivistin gegen häusliche Gewalt werden, da alle Erlöse direkt an die Frauenrechtsorganisation Frauenhäuser und Kinderschutz Schweiz fliessen - Sie helfen also auch Frauen in der Schweiz, die vielleicht in ihrer schwersten Zeit nicht das Glück haben, auf eine Freundin wie Sie vertrauen zu können.

Warum wir uns gegen häusliche Gewalt einsetzen?
Häusliche Gewalt passiert überall. Mindestens eine von drei Frauen weltweit wird geschlagen, zum Sex gezwungen oder in einer anderen Form misshandelt. In vielen Fällen werden die Taten durch ein Familienmitglied oder einen Bekannten begangen. Unsere weltweite Kampagne gegen häusliche Gewalt wurde vor 10 Jahren lanciert, um Mitarbeiter und Kunden auf das Thema zu sensibilisieren. Ziel der Kampagne ist Spenden zu sammeln, um den Betroffenen zu helfen.

Mit Kreativität gegen häusliche Gewalt
Schüler kreierten schweizweit Buttons zum Thema Freundschaft und Vertrauen.

Eine globale Kampagne
Im Jahr 2006 hat die Kampagne 47 Märkte auf der ganzen Welt erreicht. 2008 lief die Kampagne bereits in 56 Ländern. Seit die erste Kampagne ins Leben gerufen wurde, haben wir weltweit 4 Millionen Franken gesammelt. Diese Mittel sind entscheidend im Kampf gegen häusliche Gewalt. Mit unserer Kampagne konnten wir aber noch viel mehr erreichen: Gesetze wurden geändert und unsere Mitarbeiter und Kunden halfen mit, die Gesellschaft auf das Thema zu sensibilisieren und Ansichten zu ändern. Gemeinsam können wir etwas bewirken. Wir danken Ihnen für die Unterstützung. Klicken Sie hier, um den im Jahr 2006 von UNICEF veröffentlichten Bericht zu sehen (nur auf Englisch).

*Studie durchgeführt von IPSOS MORI im Auftrag von The Body Shop International.
** Laut Angaben von UNIFEM, dem Entwicklungsfonds der Vereinten Nationen für Frauen.