Wie garantieren wir Ihnen, dass unsere Produkte und Inhaltsstoffe nicht an Tieren getestet sind?

The Body Shop hat immer daran geglaubt, dass Tiere nicht für kosmetische Zwecke missbraucht werden sollten. Wir haben unsere Produkte nie an Tieren getestet und beauftragen auch keine Drittpersonen, dies für uns durchzuführen.

Wir erfüllen die strengen Vorgaben des Humane Cosmetics Standard, der von der British Union for the Abolition of Vivisection BUAV erstellt wurde. Unsere im Jahr 2008 im Zuge einer Betriebsprüfung dokumentierte Richtlinie wurde von der BUAV gelobt. Im selben Jahr haben wir zum zweiten Mal den Good Business Award der „Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals“ (RSPCA) für unseren Einsatz für Tierschutz gewonnen.




Wir sind unglaublich stolz auf unsere globalen Kampagnen gegen Tierversuche in der Kosmetik. Mitunter dank dem Engagement von The Body Shop verbot die EU im Jahr 2004 Tierversuche für Fertigkosmetikprodukte und im Jahr 2009 auch für Inhaltsstoffe.

Wir finanzieren zudem Organisationen, die alternative Testmethoden erforschen. Unsere Muttergesellschaft L'Oréal hat in diesem Bereich einen wesentlichen Beitrag geleistet und eine Vorreiterrolle bei der Erforschung und Entwicklung von Episkin (künstlich gewachsene menschliche Haut für den Einsatz in Hautreizungstests) geleistet. Diese revolutionäre Testmethode wird nun, wenn immer möglich, auch von The Body Shop verwendet.

Unsere Produkte sind zu 100% für Vegetarier geeignet.