Für mehr Sicherheit: Ihr Polymedikations-Check

Mehrere Medikamente gleichzeitig und über einen längeren Zeitraum hinweg einnehmen zu müssen, ist nicht immer einfach. Wir unterstützen Sie dabei mithilfe des ganzheitlichen Polymedikations-Checks:

  • Sie bekommen vom Apotheker – dem Spezialisten in Medikamentenfragen – eine umfassende Übersicht über Ihre rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamente.
  • Sie wissen über Verträglichkeit und Dosierung Ihrer Medikamente Bescheid.
  • Sie erhalten verständliche Antworten auf Ihre Fragen zu den Medikamenten und deren Einnahme.
  • Sie verlieren nie mehr den Überblick über Ihre tägliche Medikamenteneinnahme dank einem übersichtlichen Dosiersystem.
  • Sie schützen sich vor potenziellen Unverträglichkeiten bei weiteren Medikamentenbezügen, da Ihre Angaben im elektronischen Datensystem hinterlegt werden.
  • Sie haben die freie Wahl, wo Sie Ihre Medikamente beziehen möchten.

Ihre Therapie wird dadurch so sicher und so effizient wie nur möglich. Einnahmefehler von Medikamenten können vermieden werden.

Therapietreue, Ihr klarer Vorteil!

Verbessern Sie die Wirkung der Therapie. Wir sorgen dafür, dass Sie die richtigen Medikamente zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Dosierung einnehmen.

Vereinbaren Sie noch heute mit uns einen Beratungstermin:

  • Die Beratung dauert 15 bis 20 Minuten.
  • Sie findet diskret mit dem Apotheker in einem separaten Raum statt.
  • Ihre Krankenversicherung übernimmt bei mehr als vier rezeptpflichtigen Medikamenten die Kosten.

Wichtig

Damit wir Sie optimal beraten können, bringen Sie alle rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamente mit. Auch diejenigen, welche Sie direkt vom Arzt, über den Versandhandel bezogen oder anderswo gekauft haben.

Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da. Als Fachspezialist für Arzneimittel beraten wir Sie gerne persönlich und kompetent.

Für jeden durchgeführten Polymedikations-Check erhalten Sie 500 Superpunkte.

Für jedes Rezept erhalten Sie 200 Superpunkte (für Verhütungsmittel gilt der Pillenpass).

Sie entscheiden selbst, wo und wie Sie Ihre Medikamente beziehen.

Patientinnen und Patienten haben Rechte. Dazu gehört nicht nur das Einsichtsrecht in die Krankengeschichte, sondern nebst anderem auch das Recht auf Ausstellung eines Rezeptes durch den Arzt oder die Ärztin.


Sie haben das Recht

  • Ihre Stammapotheke frei zu wählen. Durch das vollständige Dossier hat Ihr Apotheker den Überblick über alle Medikamente, die Sie einnehmen, und kann so gefährliche Wechselwirkungen zwischen Medikamenten verhindern.
  • von Ihrem Arzt ein Rezept zu erhalten. Mit dem Rezept können Sie überlegen, ob Sie die Therapie oder das Medikament wirklich wollen.
  • eine Zweitmeinung bei Ihrem Apotheker einzuholen. Eine Zweitmeinung hilft Ihnen, Ihre Zweifel zu beseitigen und sich zu schützen.
  • Ihre Medikamente schnellstmöglich zu erhalten, vor allem im Notfall. Wir garantieren Ihnen die Besorgung von Medikamenten innerhalb von 24 Stunden und sind von Montag bis Samstag mit grosszügigen Öffnungszeiten für Sie da.
  • mit Ihrem Apotheker persönlich zu sprechen. Sie können jederzeit nachfragen, wenn Unklarheiten zu Ihrer Medikation bestehen.
  • ein Generikum zu verlangen. Sie profitieren vom günstigeren Preis und können sich umfassend über Generika und das für Sie geeignete Produkt informieren.

Welche Dienstleistungen bietet Ihre Coop Vitality Apotheke? Schauen Sie nach!

Zur Standortsuche

Teilen:
Share Share Share Share