Feige - Für eine schwerelose Zeit.

Der Feigenbaum zählt zu den ältesten domes-tizierten Pflanzen der Welt. Daher erstaunt es wenig, ist die Feige die erste namentlich erwähnte Pflanze in der Bibel – sie wird ganze 38 Mal genannt. Der sommergrüne, mittelgrosse Baum mit den eher knorrigen Ästen ist im Mittelmeergebiet beheimatet. Allen voran liegt die Türkei in der Feigenproduktion an der Spitze.

Feigen sind birnförmig und können frisch oder getrocknet gekauft und verzehrt werden. Frische Feigen enthalten rund 80% Wasser, aber auch wertvolle Ballaststoffe und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Phosphor und Eisen. Getrocknete Feigen liefern viel mehr Energie, da ihnen der Wasseranteil fehlt.

Die Feigen wirken aufgrund des hohen Ballaststoff- und Zuckergehalts leicht abführend und sind daher bei Verstopfung geeignet. Schon 2 bis 3 frische Früchte sind ein sehr natürliches Abführmittel und beeinflussen die Verdauung positiv. Getrocknete Früchte wirken sogar noch etwas stärker und sollte immer mit ausreichend Flüssigkeit genossen werden.


Art

Feige (Ficus carica)

Gattung/Familie

Maulbeergewächse

Verbreitung

Ganzes Mittelmeergebiet, aber auch Südwestasien und die Atlantikküste Frankreichs. In entsprechenden Klimazonen werden Feigen heute weltweit kultiviert.
Blütezeit Mai bis September

Verwendete Pflanzenteile für die Heilmedizin

Pflanzenteile für die Heilmedizin: getrocknete Frucht

Hauptinhaltsstoffe

Invertzucker, Pektine, organische Säuren

Wirkung

Abführend

Anwendung

In Fertigarzneimitteln

Produkte mit Feige

Die Feige ist in verschiedenen Produkten enthalten. Hier eine kleine Auswahl:

* Pursana® Feigensirup mit Sorbitol
Der Sirup regelt den Stuhlgang bei Neigung zu Verstopfung sowie bei Verstopfung, die durch Veränderung der Lebens- oder Essgewohnheiten (z.B. bei Bettruhe oder auf Reisen) bedingt ist oder bei Erkrankungen, bei denen ein leichter Stuhlgang erwünscht ist (z.B. Hämorrhoiden).

Biotta Digest Bio Pflaumen Früchtesaft
Wenn die Verdauung streikt, helfen Pflaumen und Feigen, die reich sind an quellfähigen Ballaststoffen und Sorbit enthalten, um die Darmtätigkeit wieder anzuregen. Die Zugabe von Bio-Kräutertee aus sieben verschiedenen Kräutern unterstützt die darmanregende Wirkung.

*Dies sind Heilmittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

In Ihrer Coop Vitality Apotheke beraten wir Sie gerne zu diesen und vielen weiteren Produkten.


Teilen:
Share Share Share Share