Für «Taten statt Worte - Stories» Nachhaltigkeitsprojekte in fernen Ländern entdecken.

Reise als Scout nach Ghana, Indien und durch die Schweiz

Das Abenteuer 2019 führt die «Taten statt Worte – Scouts» in zwei Gruppen zu Nachhaltigkeitsprojekten in Ghana, Indien und der Schweiz. Die Coop Scouts besuchen verschiedene «Taten statt Worte»-Projekte und berichten vor, während und nach ihrer Reise auf Social Media, in der Coopzeitung und auf weiteren Kanälen über ihre Erlebnisse.

1. Scout-Gruppe in der Schweiz & in Ghana

Die Scouts der 1. Gruppe besuchen im Frühling das Unternehmen Andermatt Bio-Control und erfahren alles Wichtige zum Thema biologische Schädlingsbekämpfung und biologische Landwirtschaft. Dabei lernen Sie die nachhaltige Coop Eigenmarke Oecoplan, unserer Tat Nr. 166, besser kennen und erfahren, warum das Oecoplan-Sortiment nachhaltig und vom WWF empfohlen ist.

Die zweite Reise führt die Scouts im Juni zur Tat Nr. 325. Dort erleben Sie vor Ort, wie unsere faire gehandelten Trockenmangos hergestellt werden und welchen Einfluss eine solche Produktion auf Menschen und Natur hat. Ausserdem sehen unsere Scouts, wie die Fairtrade-Prämien eingesetzt werden und welche Vorteile diese für die Arbeiterinnen und Arbeiter in Ghana bringen.

Reisetermin Schweiz: 7.5.–9.5.2019

Reisetermin Ghana: KW 25/26

2. Scout-Gruppe in der Schweiz & Indien

Für die zweite Scout-Gruppe heisst es dann im Juli als Erstes: ab auf die Alp! Im Rahmen der Coop Patenschaft für Berggebiete und der Tat Nr. 192 werden die Scouts das Leben der Patenschafts-Geissen kennenlernen, werden beim Käsen und Geissen hüten mithelfen und lernen, welchen Einfluss die Patenschaft auf die Menschen in den Berggebieten hat. 

Indien ist der letzte Programmpunkt der Scouts. Hier erfahren die Scouts alles rund um unsere nachhaltige Eigenmarke Naturaline und welche Prozesse zwischen dem Anbau der biologischen Baumwolle und der fertigen Textilien stattfinden. Nachzulesen zum Beispiel bei der Tat Nr. 11. Ziel ist es, absolute Transparenz beim gesamten Naturaline-Bekleidungssortiment zu schaffen. Nach einem Eingewöhnungstag in Mumbai geht die Reise weiter nach Indore, das nordöstlich von Mumbai liegt. Vor Ort lernen die Scouts die verschiedenen Prozesse der Textilproduktion und die Unterschiede zwischen biologischer und konventioneller Herstellung kennen.

Reisetermin Schweiz: KW30

Reisetermin Indien: 11.11.-18.11.2019