Von der Schweiz in die ganze Welt: «Chli stinke muess es»

Raclette und Fondue sind bei uns Kulturgut. Die Gerichte stehen für Geselligkeit und Genuss. Aber was denken eigentlich Menschen von Hong Kong bis Kolumbien darüber? Und wie haben wir es selbst am liebsten? Erfahren Sie in unseren Videos, wie Kulturen verschmelzen und aus Touristen Käsefans werden.

Ein «Swimmingpool» aus Käse – Touristen über Raclette und Fondue

Wir haben in einer Strassenumfrage Besucher aus aller Welt zu ihrem Wissen rund um uns Schweizer und unsere Lieblingsgerichte befragt. Sehen und hören Sie im Video, warum sich hier der «Cheese-Heaven» befindet und welche Probleme unsere Gäste mit der Aussprache von Schweizerdeutsch haben.

Von Links- und Rechtsdrehern: Wie wir Schweizer unser Fondue mögen

Ob Moitié-Moitié, Vacherin oder Gruyère und ob mit einem guten Wein oder ohne – wir Schweizer geniessen unser Nationalgericht, wie es uns schmeckt. Wir haben in diesem Video Passanten gefragt, welcher Käse bei ihnen in den Caquelon kommt, wer mit ihnen am Tisch sitzt und wo das Essen dann stattfindet. Herausgekommen ist ein interessanter Einblick in die schweizer Tischkultur.

The Sound - Der Remix

Et voilà - unser langersehnter «Chli stinke muess es»-Remix ist da! Ganz viel köstlichen Käse haben wir hierfür geschmolzen, und genau so köstlich sind dabei die Gesichter unserer Probanden aus der ganzen Schweiz. Es war ein Spass für Augen, Ohren, und Gaumen. In diesem Sinne: En Guete und chli stinke.. - ihr wisst ja!