Gemüse-Raclette-Pie

Gemüse-Raclette-Pie
Rezept drucken
Bewertung: 5 / 5
Gekocht in: 45 Minuten Vor- und zubereiten: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
Küchenhelfer Für eine ofenfeste Form von ca. 3 Litern (ca. 28 cm Ø), gefettet
Nährwert / Portion 779 kcal Fett: 47 g
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiss: 31 g
  • vegetarisch
Zur Kochansicht

Notwendige Zutaten für 4 Personen

  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 300 g fest kochende Kartoffeln, in Würfeli
  • 300 g Rosenkohl
  • 1 roter Peperoncino, in Ringen
  • 300 g tiefgekühlte Erbsli, etwas angetaut
  • 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer

  • 250 g Raclettekäse in Scheiben
  • 1 rund ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)
  • 1 Ei, verklopft
Einkaufsliste bearbeiten & verschicken

Zubereitungsschritte

  1. Rahm und Bouillon in einer Pfanne aufkochen. Kartoffeln, Rosenkohl und Peperoncino beigeben, ca. 5 Min. köcheln. Erbsli kurz mitkochen, würzen, in die vorbereitete Form geben.

  2. Käse auf das Gemüse legen. Formenrand aussen mit wenig Ei bestreichen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, auf die Form legen, am Rand gut andrücken, Teig mit dem restlichen Ei bestreichen.

    Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Dazu passt: Blattsalat

1 Kommentare

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5