Orangen-Stängeli

Orangen-Stängeli
Rezept drucken
Bewertung: 0 / 5
Gekocht in: 2 Stunden 10 Minuten Vor- und zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 Stunde 15 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
Nährwert / Portion 52 kcal Fett: 4 g
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiss: 1 g
  • vegetarisch
Zur Kochansicht

Notwendige Zutaten für 80 Stück

  • 250 g Butter, weich
  • 125 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Bio-Orangen, nur abgeriebene Schale
  • 300 g Weissmehl
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Orangeat, fein gehackt
  • 4 Backpapiere

Backen

  • 2 EL Puderzucker
Einkaufsliste bearbeiten & verschicken

Zubereitungsschritte

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel gut verrrühren. Orangenschale beigeben. Mehl, Mandeln und Orangeat mischen, beigeben, zu einem Teig zusammenfügen, etwas flach drücken. Zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen. Teig halbieren. Die beiden Teigstücke einzeln zwischen 2 Backpapieren ca. 1 cm dick auswallen, ca. 1 Std. kühl stellen.

  2. Formen

    Die oberen Backpapiere entfernen, Teigstücke in Stängeli (ca. 1 x 6 cm) schneiden, mit genügend Abstand auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

  3. Backen

    Pro Blech: ca 15 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Aufbewahren: Orangen-Stängeli ca. 2 Wochen im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren.

0 Kommentare

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5